Michael A. Ganster wird neuer General Manager im Fairmont Beijing
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Michael A. Ganster wird neuer General Manager im Fairmont Beijing

01.08.2012 | Wilde & Partner Public Relations
Seit Juni 2012 führt der aus Österreich stammende Michael A. Ganster das preisgekrönte Fairmont Hotel Beijing in der traditionsreichen chinesischen Hauptstadt. Dabei profitiert er von einem beträchtlichen Erfahrungsschatz aus seiner internationalen Karriere in der Luxushotellerie mit Stationen in Deutschland, Großbritannien, Ägypten, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Vereinigten Staaten und der Schweiz
Michael A. Ganster, neuer General Manager in Peking / Bildquelle: Fairmont Hotels & Resorts
Michael A. Ganster, neuer General Manager in Peking / Bildquelle: Fairmont Hotels & Resorts
Michael A. Ganster begann seine berufliche Laufbahn nach Abschluss der renommierten Salzburger Tourismusschule im Schloss Klessheim 1996 bei dem Party Service Fasties Catering in Österreich, wo er sich vom Kellner bis hin zum Restaurant Manager hochgearbeitet hat. In gleicher Funktion wechselte er 2000 in das Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa in der Schweiz.

Im Anschluss daran verschaffte er sich als Management Trainee im Hilton Frankfurt einen Überblick über alle Bereiche eines Luxushotels, bevor er 2002 als Front of House Manager in das Hilton Kensington in London wechselte. Eine weitere Stufe auf der Karriereleiter nahm Michael A. Ganster in Übersee, wo er von 2005 bis 2007 als Assistant Hotel Manager im Raffles L’Ermitage Beverly Hills in Kalifornien tätig war. 2008 führte ihn sein Engagement als Director of Rooms in das Dusit Thani Dubai auf der arabischen Halbinsel.

Als Corporate Rooms Manager bei Dusit International betreute er bis 2010 die Neueröffnungen verschiedener Hotels, darunter das Dusit Princess City Centre Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten, das Dusit Thani Lake View Cairo in Ägypten sowie das dusitD2 baraquda pattaya in Thailand. Im letzteren übernahm er von 2010 bis 2012 erstmals die Position des General Manager.

„Ich freue mich, dass ich meine Karriere bei der geschichtsträchtigen und einflussreichen Hotelkette Fairmont Hotels & Resorts in einem so angesehenen Haus wie dem Fairmont Beijing weiterführen darf“, sagt Michael A. Ganster. „Mir ist Asien inzwischen sehr vertraut und ich freue mich auf die neue Herausforderung inmitten Chinas lebhafter Hauptstadt.“

Die Liebe zur Hotellerie liegt bei der Familie Ganster anscheinend im Blut. Der Bruder von Michael A. Ganster, Christoph G. Ganster, leitet das neue Fairmont Grand Hotel Kyiv - seit Mitte März ist das prunkvolle Haus die erste Adresse für anspruchsvolle Reisende in der Hauptstadt der Ukraine.

Über Fairmont Hotels & Resorts

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert