Michael Eiser ist neuer Direktor im Excelsior Hotel Berlin
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Michael Eiser ist neuer Direktor im Excelsior Hotel Berlin

19.09.2012 | max-pr.eu
Berlin, September 2012. Das Excelsior Hotel Berlin hat einen neuen Direktor: Ab sofort zeichnet Michael Eiser für das unter dem Management der Grand City Hotels stehende Haus in der Hardenbergstraße verantwortlich
Michael Eiser - neuer Direktor im Excelsior Hotel Berlin
Michael Eiser - neuer Direktor im Excelsior Hotel Berlin
Berlin, September 2012. Das Excelsior Hotel Berlin hat einen neuen Direktor: Ab sofort zeichnet Michael Eiser für das unter dem Management der Grand City Hotels stehende Haus in der Hardenbergstraße verantwortlich. Eiser war zuvor als Geschäftsführender Direktor im Berliner ABION Spreebogen Waterside Hotel tätig und wird im 316 Zimmer und Suiten großen Excelsior einen Stamm von rund 100 Mitarbeitern führen.

Der gelernte Hotelmanager - Jahrgang 1954 - blickt auf eine langjährige Karriere in der Berliner und internationalen Geschäfts-, Tagungs- sowie Urlaubshotellerie zurück und möchte seine fundierten Erfahrungen an seiner neuen Wirkungsstätte intensiv nutzen: „Insbesondere mit Blick auf die zentrale Lage, das ansprechende Design als Lifestyle-Hotel und auch das pfiffige Gastronomie-Konzept gibt es im Excelsior Hotel Berlin noch einiges an Potenzial - spricht es doch anspruchvolle Privat- und auch Geschäftsreisende gleichermaßen an“, so der neue Direktor.

Michael Eiser studierte Ende der 1970er Jahre Hotel- und Catering- Administration an der University of Surrey (Großbritannien). Nach einem Management Traineeship im Londoner Carlton Tower Hotel ging Eiser als Empfangssekretär und Front Office Schichtleiter in das Berlin Penta Hotel, bevor Stationen im Neptune Hotel Eilat (Israel) sowie im Dan Panorama Hotel Haifa (Israel) folgten. Ende der 1980er Jahre übernahm er die Position des Stellvertretenden Direktors im Grand Hotel Esplanade Berlin, später die des Direktors im Airporthotel Esplanade Berlin. 1994 führte er als Director of Operations die Seaside Hotels auf den Kanarischen Inseln und kehrte dann als Direktor in das Sorat Hotel Spreebogen nach Berlin zurück.

Tipp

Excelsior Hotel Berlin: Lifestyle-Hotel im Herzen der Hauptstadt
Das Excelsior Hotel Berlin ist ein modernes Vier-Sterne-Hotel in bester Berliner Citylage unweit vom Kurfürstendamm, Zoologischen Garten und der Gedächtniskirche entfernt. Umfänglich in 2010 renoviert, präsentiert es sich als Lifestyle-Hotel mit einem durchgehenden Designkonzept, das sich durch zeitlose Eleganz, Urbanität und eine ungezwungene Atmosphäre mit „Wohlfühlfaktor“ auszeichnet. Dies gilt auch für die 316 Zimmer und Suiten: Klimaanlage, Flachbildschirm-TV-Geräte, Komfortmatratzen, Schreibtisch und W-LAN (verfügbar im ganzen Haus) gehören zum Standard. Für Business-Veranstaltungen gibt es auf 330 Quadratmetern sechs variable Tagungsräume.

Die großzügig gestaltete Lobby mit offenem Kamin, Bibliothek, Coffee Table und Designer-Mobiliar wartet mit vier Apple-PC-Stationen und kostenfreiem Internet auf. Kulinarisch verwöhnt die „FRANKE Brasserie“ sowie die angeschlossenen „FRANKE Bar & Lounge”. Zu den weiteren Einrichtungen gehört der Erholungs- und Beauty-Bereich „Spaaa“ mit lichtdurchflutetem Fitnessraum. Gästen, die mit dem PKW anreisen, stehen ausreichend hoteleigene Parkplätze sowie eine Tiefgarage zur Verfügung. Das Excelsior Hotel Berlin wird im Management der Grand City Hotels geführt.


Grand City Hotels im Lexikon nachlesen

Links

Andere Presseberichte