Hans Neumaier leitet ab sofort 'Das Ludwig Fit.Vital.Aktiv.Hotel'
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hans Neumaier leitet ab sofort 'Das Ludwig Fit.Vital.Aktiv.Hotel'

01.11.2012 | Global Communication Experts GmbH
Das Hartl Resort Bad Griesbach heißt neuen Hoteldirektor willkommen
Hans Neumeier / Bildquelle: Global Communication Experts GmbH
Hans Neumeier / Bildquelle: Global Communication Experts GmbH
Ab 1. November 2012 steht das Vier-Sterne-Superior Fit.Vital.Aktiv.Hotel Das Ludwig im niederbayerischen Bad Griesbach unter neuer Führung: Hans Neumaier (44) wird zukünftig seine Kompetenz als Hoteldirektor in das Hartl Resort einbringen und den erfolgreichen Weg der Neupositionierung des Hauses weiter vorantreiben.

Seine berufliche Laufbahn startete Neumaier mit einer Ausbildung zum Koch im renommierten Fünf-Sterne-Hotel „Vier Jahreszeiten Kempinski München“. Danach folgten Stationen als Sous Chef, F&B Manager und Küchenchef, sowie Corporate F&B Manager, Hoteldirektor und Geschäftsführer in zahlreichen weiteren Spitzenhotels im In- und Ausland, darunter das berühmte „Claridges“ in London (Großbritannien), das „Atlantis Sheraton“ in Zürich (Schweiz), das „Grand Roche Hotel & Restaurant“ in Paarl (Südafrika) sowie drei Häuser der NH-Hoteles.

Tipp:

Neumaier blieb der spanischen Hotelkette zehn Jahre lang treu, bevor er im Juni 2011 in das „Maierl & Chalets“ in Kirchberg (Tirol) wechselte, wo er zuletzt die Position des Hoteldirektors und Geschäftsführers bekleidete.

Volker Schwartz, Geschäftsführer des Hartl Resort Bad Griesbach: „Wir freuen uns, Herrn Neumaier in unserem Hause begrüßen zu dürfen. Das Ludwig Vit.Vital.Aktiv.Hotel wird von seinen hervorragenden Branchenkenntnissen in allen Bereichen profitieren.“

Das Hartl Resort Bad Griesbach – größtes Golf- und Quellness-Resort Europas – steht für herzliche bayerische Gastlichkeit, hervorragenden Service, Golf- und Wellness-Kompetenz sowie eigene Thermen, ein vielfältiges Sport-, Unterhaltungs- und Freizeitangebot.

Zum Resort gehören das „Maximilian Quellness- und Golfhotel“ (5 Sterne), der „Fürstenhof Quellness- und Golfhotel“ (4 Sterne Superior), „Das Ludwig Fit.Vital.Aktiv.Hotel“ (4 Sterne Superior) sowie die vier Gutshöfe „Penning“, „Uttlau“, „Sagmühle“ und „Brunnwies“, letztere liegen direkt an den Golfplätzen. Das Hartl Resort bietet fünf 18-Loch-Championship-Golfplätze, mehrere Übungs- und einen Kinderplatz sowie die größte Golfakademie europaweit. Weitere Informationen unter www.hartl.de.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert