Alexander Sperber wird neuer Head of Marketing bei der amiando GmbH, München
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Alexander Sperber wird neuer Head of Marketing bei der amiando GmbH, München

04.12.2012 | amiando.com
München – 03. Dezember 2012 – amiando (www.amiando.de), Europas führendes Tool für online Eventregistrierung und Ticketing gibt heute bekannt, dass Alexander Sperber neuer Head of Marketing wird
Alexander Sperber, Bildquelle amiando.com
Alexander Sperber, Bildquelle amiando.com
München – 03. Dezember 2012 – amiand, Europas führendes Tool für online Eventregistrierung und Ticketing gibt heute bekannt, dass Alexander Sperber neuer Head of Marketing wird.

Alexander Sperber verantwortet ab sofort den Bereich Marketing bei amiando. Seine berufliche Laufbahn begann er als Marketing Manager bei AMG Mercedes in Affalterbach. Als Gründer mehrerer erfolgreicher E-Commerce Unternehmen verfügt er über besondere Erfahrung in diesem Bereich und beschäftigt sich intensiv mit den Themen Google AdWords und Conversionoptimierung. Seit 2009 ist Alexander Sperber offizieller Google Training Partner und hat seitdem über 250 Unternehmen bei der Erstellung und Optimierung von Online Marketing Kampagnen beraten. Damit verfügt er über mehr als 10 Jahre Erfahrung im E-Commerce und E-Business. Seit Anfang 2010 war Alexander Sperber COO der börsennotierten MediNavi AG.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei amiando. Vor allem reizt es mich meine Erfahrungen und mein Wissen im Marketing in ein so erfolgreiches und spannendes Unternehmen einzubringen“, sagt Alexander Sperber, neuer Head of Marketing der amiando GmbH.

Tiipps

„Mit Alexander Sperber konnten wir einen weiteren Experten für unser Management Team gewinnen“, freut sich Norbert Stockmann, Geschäftsführer von amiando. „Mit seiner langjährigen Erfahrung in den Bereichen Performance-Marketing und Media-Strategien wird er unser Unternehmen enorm bereichern.“

Über amiando

amiando ist Pionier für Online-Eventregistrierung und Ticketing. 2006 gestartet, ist amiando heute das europaweit führende Online-Tool, um professionelle Eventorganisation zu vereinfachen.

amiandos Produkte helfen den Organisatoren kleiner und mittelgroßer Events dabei, ein Niveau von Professionalität zu erreichen, das bisher Großkonzernen und Eventagenturen vorbehalten war. Mehr als 180.000 Events weltweit nutzen amiando bereits. Alle Tools sind online-basiert, sofort einsatzbereit und benötigen keine Software-Installation. amiando zählt prestigeträchtige Namen wie BMW, die UNESCO, Telefónica O2 und das führende Technologie-Blog TechCrunch zu seinem weltweiten Kundenkreis.

Für seine innovativen Produkte wurde amiando mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter durch das World Economic Forum in Davos als „Technology Pioneer 2010“ und mit dem „eco Internet Award“ als bestes Geschäftskundenportal.

Seit Januar 2011 gehört amiando zur XING AG, Betreiber des beruflichen Netzwerks XING. Der Hauptsitz ist in München; weitere Firmenstellen befinden sich in London, Paris und Hong Kong.

Mehr Info: www.amiando.com

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert