Oliver Fudickar löst Mathias Freiheit ab - Direktorenwechsel im Steigenberger Hotel Sonne
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Oliver Fudickar löst Mathias Freiheit ab - Direktorenwechsel im Steigenberger Hotel Sonne

16.01.2013 | arcona HOTELS & RESORTS
Personeller Wechsel an der Spitze des Steigenberger Hotel Sonne: Ab dem 11. Februar übernimmt Oliver Fudickar die Führung des Traditionshauses. Er löst Mathias Freiheit ab, der nach 9 Jahren arcona HOTELS & RESORTS, zum a-ja Resort in Warnemünde wechselt.
Oliver Fudickar / Bildquelle: Alle arcona Management GmbH
Oliver Fudickar / Bildquelle: Alle arcona Management GmbH
Mathias Freiheit
Mathias Freiheit
Oliver Fudickar wird ab Mitte Februar das Steigenberger Hotel Sonne in der Hansestadt Rostock leiten. Mit dem gebürtigen Wuppertaler erhält das Hotel einen jungen und dennoch erfahrenen Hotelfachmann. Oliver Fudickar ist gelernter Hotelfachmann und Betriebswirt.

„Mit Oliver Fudickar haben wir einen dynamischen und kompetenten Gastgeber an der Spitze unseres Stammhauses in Rostock gefunden. Mathias Freiheit möchte ich herzlich für die sehr gute Zusammenarbeit, Loyalität und stetige Weiterentwicklung unserer Hotelprodukte danken. Wir freuen uns, dass er seine neue berufliche Herausforderung in einem uns nahestehenden Unternehmen fortführen wird,“ so Alexander Winter, Geschäftsführer der arcona HOTELS & RESORTS.

Oliver Fudickar begann seine Laufbahn in der Hotellerie im Mercure Hotel am Johannisberg in Wuppertal. Von dort aus zog es ihn nach München, wo er einige Jahre im Mercure Hotel München City Center in verschiedenen Führungspositionen im Gastronomischen Bereich tätig war.

Seit 2008 ist er in Rostock beheimatet, wo er bereits bis Ende 2010 im Steigenberger Hotel Sonne als Stellvertretender Direktor agierte, bevor er zur Muttergesellschaft, der arcona HOTELS & RESORTS, wechselte. Dort zeichnete er zuletzt verantwortlich als Operation Manager für 13 Hotels im gesamtdeutschen Raum.

„Diese Aufgabe ist für mich eine besondere Ehre. Ich freue mich gemeinsam mit dem Team an den Zielen unseres Standortes in Rostock zu arbeiten und die Sonne als erstes Haus am Platz weiterzuentwickeln“.

Das Steigenberger Hotel Sonne ist das Traditionshaus in Rostock und liegt nur wenige Schritte vom Rathaus und Neuen Markt entfernt. Das 4-Sterne-Superior Haus verfügt über 121 großzügige Zimmer und Suiten, acht Bankett – und Veranstaltungsräume für bis zu 300 Personen, dem Restaurant Weinwirtschaft sowie dem Restaurant & Bar SILO4 mit einmaligen Blick über die Altstadt und den Stadthafen Rostocks. Das Schwesterhotel, Die kleine Sonne, mit 48 Zimmern gehört ebenfalls zum Portfolio des Standortes Rostock.

Kontakt arcona Management GmbH

Links

Andere Presseberichte