Casimir Platzer ist neuer Präsident der internationalen Hotel- und Restaurantvereinigung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Casimir Platzer ist neuer Präsident der internationalen Hotel- und Restaurantvereinigung

11.04.2013 | GastroSuisse
Als erster Schweizer wurde Casimir Platzer, Vorstandsmitglied von GastroSuisse, zum Präsidenten der International Hotel & Restaurant Association (IH&RA) gewählt. Anlässlich des 50. Kongresses der Vereinigung internationaler Hotels und Restaurants, der soeben in Istanbul stattfand, wurde er zum Nachfolger des bisherigen Präsidenten Ghassan Aidi bestimmt
Casimir Platzer / Bildquelle: GastroSuisse
Casimir Platzer / Bildquelle: GastroSuisse
Casimir Platzer, der das Hotel Victoria Ritter in Kandersteg führt, betont die Bedeutung der Hotellerie: „Der Beherbergungssektor erzielt weltweit einen Jahresumsatz von zwischen 500 und 600 Milliarden Dollar und ist somit einer der wichtigsten Wirtschaftszweige überhaupt. Die Interessensvertretung der Beherbergungsindustrie auf globaler Ebene ist von grosser Wichtigkeit und der internationale Verband kämpft für die Anliegen der Branche bei den internationalen UN-Organisationen."

Weiterhin plädiert er für den Zusammenhalt, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein: "Die online Distributionskanäle sind eine grosse Herausforderung für die Hotellerie und Erfolge können nur erzielt werden, wenn die ganze Branche zusammen hält.

Tobias Zbinden, Tresorier von GastroSuisse, wurde als Mitglied der Finanzkommission der IH&RA bestätigt. Er wurde zudem für sein Engagement mit dem Ehrentitel "Chevalier de la Confrerie des amis de l'Hôtellerie et de la Restauration Internationales" ausgezeichnet. Daniel C. Jung, Vizedirektor sowie Leiter Berufsbildung und Dienstleistungen von GastroSuisse, wurde als Vertreter der unabhängigen Restaurants in den Vorstand der IH&RA gewählt. In dieser Position vertritt er die Restaurants, die keiner Kette angehören.

GastroSuisse freut sich über die starke Präsenz von Vertretern des Schweizer Gastgewerbes in der internationalen Vereinigung. Sie beweist, dass der grösstegastgewerbliche Arbeitgeberverband sich eine starke Kompetenz in der Hotellerie und  Restauration erarbeitet hat, die weltweit gefragt ist.

Die International Hotel & Restaurant Association vereint nationale Hotel- und
Restaurantverbände aus etwa 100 Ländern der Welt, internationale und nationale Hotel- und
Restaurantketten, unabhängige Hotels und Restaurants sowie Zulieferer und Dienstleister für
die Branche. Sie vertritt die Interessen der Hotellerie und Restauration gegenüber Politik,
wirbt weltweit für ihr Ansehen und befasst sich mit den relevanten Themen des Tourismus.

GastroSuisse ist der Verband für Hotellerie und Restauration in der Schweiz. Rund 20'000
Mitglieder (rund 3.000 Hotels), organisiert in 26 Kantonalverbände und vier Fachgruppen,
gehören dem grössten gastgewerblichen Arbeitgeberverband an.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert