Felix Bubendorf ist neuer Direktor auf dem Linslerhof
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Felix Bubendorf ist neuer Direktor auf dem Linslerhof

14.08.2013 | pr-office.info
Überherrn, August 2013 – Das Romantik Hotel Linslerhof, in der Nähe von Saarlouis, hat einen neuen Direktor. Felix Bubendorf, 36 Jahre alt, hat seit August dieses Jahres die Verantwortung für das Vier Sterne Hotel übernommen
Felix Bubendorf; Bildquelle pr-office.info
Felix Bubendorf; Bildquelle pr-office.info
Der gebürtige Schweizer, der vier Sprachen fließend spricht, hat nach seiner Ausbildung in der Hotelfachschule Thun und der Weiterbildung von hotelleriesuisse zum Dipl. Hotelmanager NDS HF verschiedene Stationen in der Hotellerie kennen gelernt und war zuletzt als Vizedirektor im Hotel Schweizerhof in St. Moritz in der Schweiz tätig.

Im Linslerhof will er weiter verstärkt in die Qualität investieren und das vorhandene Potential ausbauen. An erster Stelle stehen für Felix Bubendorf aber die Gäste- und die Mitarbeiterzufriedenheit.

Felix Bubendorf: „Die Betreuung der Gäste ist Chefsache und für mich sehr wichtig. Auch die Mitarbeiterzufriedenheit steht bei mir mit an erster Stelle, denn zufriedene Mitarbeiter übertragen diese Stimmung auch auf die Gäste. Gern möchte ich auch Synergien nutzen und mit lokalen Partnern zusammen arbeiten. Meine Lebenspartnerin, Janine Kratz, die die Empfangsleitung im Hotel übernommen hat, und ich freuen uns sehr auf unsere neue Aufgabe im Hotel Linslerhof.“

Tipps von Hotelier.de

Weitere Informationen
Romantik Hotel Linslerhof
Linslerhof 1
66802 Überherrn

direktion@linslerhof.de">direktion@linslerhof.de
Tel. 06836 – 8070,
www.linslerhof.de

Im Detail steckt die Gemütlichkeit – Das Romantik Hotel Linslerhof

Mitte der 90er Jahre erweckte Brigitte von Boch-Galhau den Charme des Gutshofes erneut zum Leben. Seit jeher präsentiert sich das Vier-Sterne-Hotel seinen Gästen mit 62 Zimmern, die auf drei historische Gebäude aufgeteilt sind und über Bad/Dusche/WC, Telefon, Fernsehen und Minibar verfügen. Im englischen Landhausstil gehalten und mit viel Liebe zum Detail ausgestattet, wurde vor allem viel Wert auf Gemütlichkeit und familiäre Atmosphäre gelegt. Und so erhielt jedes der Zimmer - in den Kategorien Standard, Comfort und Deluxe - seinen individuellen und unverwechselbaren Charakterschliff. Jagd- und Hundeschule, sowie einer Falknerei und die Pferdehaltung komplettieren ein einzigartiges Angebot.

Links

Andere Presseberichte