Christian Bööck ist neuer Küchenchef in Hamburg
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Christian Bööck ist neuer Küchenchef in Hamburg

29.10.2013 | Best Western Hotels Deutschland GmbH
Das Best Western Premier Alsterkrug Hotel hat einen neuen Küchenchef: Seit Anfang Oktober leitet der 33-jährige Christian Bööck die kulinarischen Geschicke des Vier-Sterne-Superior-Hotels in Hamburg
Christian Bööck / Bildquelle: Best Western Deutschland
Christian Bööck / Bildquelle: Best Western Deutschland
Das Best Western Premier Alsterkrug Hotel in Hamburg hat einen neuen Küchenchef: Christian Bööck sorgt seit dem 1. Oktober für frischen Wind in der Küche des Vier-Sterne-Superior-Hotels.

Der 33-Jährige startete 1997 seine Berufsausbildung zum Koch im Travel Charme Hotel Nordperd im Ostseebad Göhren auf Rügen. Vom Jungkoch stieg er nach seiner Tätigkeit bei der Offiziersheimgesellschaft Alt Duvenstedt zum Chef de partie im Bar und Restaurant Tiefenthal in Hamburg-Eppendorf auf. Nach weiteren internationalen Positionen wechselte er in das Radisson Blu Hamburg Airport. Zuletzt war er seit April 2011 als Sous Chef im Braband Bistro & Wein tätig, das als Dependance vom Best Western Premier Alsterkrug Hotel betrieben wird.

Mit dem Wechsel zum Küchenchef möchte Bööck den Kurs der Gastronomie im Hotel weiterverfolgen. "Wir setzen auf regionale Produkte, ehrlich und lecker, aber wir haben auch viele neue Ideen, um die Küche des Hauses weiterzuentwickeln", sagt er.

Tipps

Das Best Western Premier Alsterkrug Hotel liegt in Hamburgs grünem Stadtteil Alsterdorf. Als familiengeführtes Privathotel verfügt das Vier-Sterne-Superior-Haus über 105 Zimmer sowie sechs Bankett- und Veranstaltungsräume für jegliche Anlässe. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste in den Restaurants "Alsterkrug", "Bierstube" und "Garten und Lounge" mit einer regionalen sowie internationalen Frischküche.

Links

Andere Presseberichte