Frank Ketterer ist neuer Hoteldirektor vom Esplanade Grand Hotel Berlin
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Frank Ketterer ist neuer Hoteldirektor vom Esplanade Grand Hotel Berlin

27.12.2013 | gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung

Direktorenwechsel im Grand Hotel Esplanade Berlin

Frank Ketterer; Bildquelle Jana Denzler (mit Genehmigung der gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung)
Frank Ketterer; Bildquelle Jana Denzler (mit Genehmigung der gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung)

27. Dezember 2013 – Jürgen Gangl, zuständig als Area Manager für das Grand Hotel Esplanade Berlin und das Park Inn am Alexanderplatz, wird zum Jahreswechsel seinen Sitz verlagern und vollumfänglich das Park Inn am Alexanderplatz leiten. Damit übergibt er nach fünf Jahren als Direktor des Grand Hotel Esplanade Berlin den Staffelstab an Frank Ketterer. Ketterer war vorher Hotel Manager im Hotel Concorde Berlin und verantwortete davor den Bereich Operations als Director im Schlosshotel im Grunewald.

„Ich freue mich über meine neue, spannende Aufgabe in einem der reizvollsten Hotels der Hauptstadt. Seit einigen Jahren erlebt die City West eine Renaissance - hier bietet das Grand Hotel Esplanade Berlin mit seiner Lage direkt am Landwehrkanal den idealen Standort für die Gäste der Hauptstadt.

Gerade die Harry’s New-York Bar gilt als eine Institution in Berlin und ist ein toller Treffpunkt für Zugereiste und Einheimische“, erklärt Frank Ketterer. Mit erprobten Formaten wie dem 5-Sterne-Gespräch, der Ladies Time und dem After-work Kultur-Cocktail bietet das Grand Hotel Esplanade Berlin ein breites Spektrum an Veranstaltungen für jeden Geschmack.

Tipps von Hotelier.de
Kontakt Grand Hotel Esplanade Berlin
Grand Hotel Esplanade Berlin Spa - Vorstellung der Zimmer und des Service
Ranking des Esplanade Berlin in den TOP 100 Hotels
Kostenloser Test Account Hoteldaten Deutschland

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert