Jan Hankel: neuer Küchenchef im Wirtshaus „Ayingers” des Platzl Hotel München
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Jan Hankel: neuer Küchenchef im Wirtshaus „Ayingers” des Platzl Hotel München

15.01.2014 | max-pr.eu
München, Januar 2014. Das Wirtshaus „Ayingers“ im Platzl Hotel München hat mit Jan Hankel einen neuen Küchenchef. Der 39-jährige Koch war zuvor im Münchner Restaurant „Gandl“ unter Vertrag und bringt eine jahrelange Erfahrung aus zahlreichen Sterneküchen deutscher sowie internationaler Hotels und Restaurants mit
Jan Hankel; Bildquelle max-pr.eu
Jan Hankel; Bildquelle max-pr.eu
München, Januar 2014. Das Wirtshaus „Ayingers“ im Platzl Hotel München hat mit Jan Hankel einen neuen Küchenchef. Der 39-jährige Koch war zuvor im Münchner Restaurant „Gandl“ unter Vertrag und bringt eine jahrelange Erfahrung aus zahlreichen Sterneküchen deutscher sowie internationaler Hotels und Restaurants mit

Die traditionell-bodenständig ausgerichtete Speisenkarte des Wirtshaus „Ayingers“ wird Hankel durch eigene Akzente ergänzen und zudem einige Rezepte der regionalen Spezialitäten überarbeiten.

Zu den wichtigsten Stationen seiner bisherigen Karriere gehören unter anderem das Schloss Hotel Hubertushöhe Storkow, das Restaurant Seehaus am Ammersee - jeweils als Küchenchef -, Alfons Schuhbecks Südtiroler Stuben in München, das Münchner Kempinski Hotel Vier Jahreszeiten, die Münchner Restaurants Am Marstall sowie Glockenbach - jeweils als Sous Chef -, das Schlosshotel Bühlerhöhe, das Hotel Windrose auf Sylt sowie das Restaurant Monte Molar im spanischen Altea oder das Waldo's Restaurant im Hotel Cliveden, Taplow/England - allesamt mit Michelinsternen oder Gault Millau Punkten ausgezeichnet.

Kontakt und Info Platzl Hotel

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert