Fiona Riesch verlässt Luxushotel Castell Son Claret
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Fiona Riesch verlässt Luxushotel Castell Son Claret

02.04.2014 | UNIQUE HOTEL MANAGEMENT
Fiona Riesch, erfolgreiche, mehrfach ausgezeichnete Hoteldirektorin mit umfangreichem Erfahrungsschatz in der Branche, zieht es in die Ferne. Zu Ende März gibt die gebürtige Schwäbin ihre Position als Generaldirektorin im Castell Son Claret auf Mallorca auf, um einer neuen Herausforderung nachzugehen
Fiona Riesch / Bildquelle: UNIQUE HOTEL MANAGEMENT
Fiona Riesch / Bildquelle: UNIQUE HOTEL MANAGEMENT
Dabei verlässt sie das im Mai letzten Jahres eröffnete Luxushotel auf der Baleareninsel nur schweren Herzens. Riesch war in dem von Christine und Klaus Michael Kühne liebevoll restaurierten maurischen Schloss insgesamt fast drei Jahre tätig und hat dabei nicht nur die umfangreichen Umbauten koordiniert, das Hotelinventar zusammengestellt und die gesamte Hoteleröffnung erfolgreich umgesetzt, sondern war zusammen mit der Hotelbetreibergesellschaft Unique Hotel Management auch maßgeblich an der Entwicklung des Gesamtkonzeptes des Refugiums inmitten des 132 Hektar großen Areals beteiligt.

Darüber hinaus hat Fiona Riesch das 85-köpfige Team im Hotel handverlesen zusammengestellt. Schon vor Beginn des Hotelbetriebs wurde das Haus in den exklusiven Kreis ‚The Leading Hotels of the World’ aufgenommen, die Aufnahme wurde seither regelmäßig bestätigt – auch das ist ein Verdienst der sympathischen Deutschen, die sich mit vollem Einsatz um alle Belange des Hotels mit seinen 38 Zimmern und Suiten kümmerte.

Ihre herzliche, persönliche Art, ihr unbedingtes Bekenntnis zu perfektem Service mit Charme und ihre Aufmerksamkeit bis ins kleinste Detail machten die 40-Jährige bei Gästen überaus beliebt und so wird Riesch eine spürbare Lücke hinterlassen.

„Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge und verlasse diesen einzigartigen Ort nur ungern, aber ich hinterlasse eine gesunde Betriebsstruktur und ein fantastisches und motiviertes Team, dass meine Vision versteht und sich weiterhin um ein
einzigartiges Gästeerlebnis kümmert “, so Riesch.

TOPTipps mit allen Kennzahlen der Hotellerie von Hotelier.de

„Jedoch gibt es Angebote in dieser Branche mit tollen Menschen, die man einfach nicht abschlagen kann“. Man darf gespannt sein, wo Fiona Riesch Gästen demnächst ein herzliches Willkommen bereitet.

Links

Andere Presseberichte