Antje Selling ist Hoteldirektorin im neu eröffneten ACHAT Premium Schwarzheide/Spreewald
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Antje Selling ist Hoteldirektorin im neu eröffneten ACHAT Premium Schwarzheide/Spreewald

31.07.2014 | ACHAT Hotels Deutschland

Mannheim/Schwarzheide: ACHAT ist um ein Hotel reicher - am 1. Juli 2014 eröffnete die Hotelgruppe mit Sitz in Mannheim ein Hotel im brandenburgischen Schwarzheide

Das Achat Premium Schwarzheide/Spreewald von außen / Bildquelle: Achat Hotels
Das Achat Premium Schwarzheide/Spreewald von außen / Bildquelle: Achat Hotels

Erfolgreicher Start des Hotel Schwarzheide

Einen erfolgreichen Start legte die ACHAT Hotelgruppe kürzlich im brandenburgischen Schwarzheide hin: unter tatkräftiger Unterstützung erfahrener ACHAT Mitarbeiter konnten im Handumdrehen alle Standards etabliert werden und sogar die ersten Renovierungsarbeiten beginnen. Der neue Wind ist auch bei den Gästen zu spüren, die sich über die Neuheiten freuen.

Geleitet wird das Hotel von Frau Antje Selling. Die Hoteldirektorin ist stark mit der Region und der Hotellerie verwurzelt. Sie hat langjährige Erfahrung in der Kettenhotellerie und konnte bei Ramada bereits Erfahrung in leitenden Positionen sammeln.

Das Restaurant des 3 Sterne Superior klassifizierten Hotels firmiert unter dem Namen "Frederic's 15". Der Name wurde aus dem deutschen "Friedrich" übersetzt und zeigt die Verbundenheit zum örtlichen Unternehmen BASF. Friedrich war der Name des Unternehmensgründers. Der weltgrößte Chemiekonzern zählt bereits auch an anderen ACHAT Standorten zu den Topkunden.

"Im Frederic's 15 bieten wir unseren Gästen regionale Küche, neu interpretiert", so Robert Bauer, Team Manager bei den ACHAT Hotels, "Gäste können sich auf neue Kreationen freuen und dennoch bleibt das Restaurant der Region treu."

Veranstaltungsgäste im Hotel Schwarzheide willkommen

Das "ACHAT Premium Schwarzheide/Spreewald" ist mit seinem Restaurant "Frederic's 15", der Hotelbar, der Doppelkegelbahn sowie 4 Tagungsräumen ideal für Feierlichkeiten und Firmenveranstaltungen für bis zu 70 Personen geeignet. Veranstaltungsgäste können außerdem in einem der 135 Zimmer übernachten. Ergänzt wird das Hotelangebot von einem kleinen Wellnessbereich mit Sauna, Solarium und Fitnessraum sowie von 70 kostenfreien Parkplätzen und 5 Busparkplätzen.

Weitere Hoteleröffnungen stehen schon vor der Tür
Am 15. August 2014 eröffnen die ACHAT Hotels bereits das nächste Hotel: das ACHAT Premium Neustadt/Weinstraße. Aber das ist noch längt nicht alles. Eine weitere Hoteleröffnung für den 1. Juli 2015 wurde von der Hotelgruppe schon bestätigt.

TOP-Tipps mit allen Kennzahlen der Hotellerie von Hotelier.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert