Markus Lindenberg ist neuer stellvertretender Direktor im Dorint Hotel Pallas Wiesbaden
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Markus Lindenberg ist neuer stellvertretender Direktor im Dorint Hotel Pallas Wiesbaden

27.09.2014 | Dorint Hotels & Resorts
Wiesbaden/Köln -  Das Dorint Pallas Wiesbaden hat einen neuen stellvertretenden Direktor: Markus Lindenberg besetzt seit einigen Wochen diese Position und unterstützt Hoteldirektor Jörg Krauß bei der Führung des Fünf-Sterne-Business- und Veranstaltungshotels
Stellvertretender Direktor im Dorint Pallas Wiesbaden: Markus Lindenberg / Foto: Dorint Hotels & Resorts
Stellvertretender Direktor im Dorint Pallas Wiesbaden: Markus Lindenberg / Foto: Dorint Hotels & Resorts
Markus Lindenberg ist unter anderem für das Food & Beverage-Angebot sowie sämtliche operativen Bereiche des Hotels zuständig. Vor seinem Wechsel zu Dorint war der 41-Jährige Wirtschaftsdirektor im Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center. Der gebürtige Nürnberger verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Vier- und Fünf-Sterne-Hotellerie.

Das Dorint Pallas Wiesbaden liegt ruhig im Herzen der Stadt und ist nur wenige Schritte von den Rhein-Main-Hallen, dem Kurhaus/Casino und der Innenstadt entfernt. Das moderne Fünf-Sterne-Hotel hat 297 Zimmer, davon 30 Suiten.

Mit seinen 13 multifunktionalen Veranstaltungsräumen und Platz für bis zu 500 Personen verfügt das Hotel über die größte Zimmer- und Tagungskapazität Wiesbadens. Der 400 Quadratmeter große Wellnessbereich sowie die vielfältige Gastronomie sorgen für perfektes Wohlbefinden.

TOP-Tipps mit allen Kennzahlen der Hotellerie von Hotelier.de

Links

Andere Presseberichte