Werner-Ulrich Lange übernimmt Vertrieb und TKD Deutschland
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Werner-Ulrich Lange übernimmt Vertrieb und TKD Deutschland

13.11.2014 | Melitta SystemService
Minden. Seit Mitte August ist er Mitglied der Geschäftsleitung bei Melitta Professional Coffee Solutions, Anfang November übernahm Werner-Ulrich Lange (47) in einem ersten Schritt die Leitung Vertrieb und Technischer Kundendienst Deutschland von Ralf-D. Gnewkow (65), der zum Ende des nächsten Jahres in den Ruhestand wechselt
Fließender Übergang bei Melitta Professional Coffee Solutions: Werner-Ulrich Lange (rechts) übernimmt zunächst die Deutschland-Verantwortung für den Bereich Vertrieb und Technischer Kundendienst von Ralf-D. Gnewkow / Bildquelle: Melitta
Fließender Übergang bei Melitta Professional Coffee Solutions: Werner-Ulrich Lange (rechts) übernimmt zunächst die Deutschland-Verantwortung für den Bereich Vertrieb und Technischer Kundendienst von Ralf-D. Gnewkow / Bildquelle: Melitta
Werner-Ulrich Lange kommt vom Schwesterunternehmen Melitta Europa, wo er im Geschäftsbereich Haushaltsprodukte als Mitglied der Geschäftsleitung und als Leiter des strategischen Geschäftsfeldes Kaffee- und Teegenuss das europäische Filtertüten-, Filterkaffeemaschinen- und Kaffeevollautomaten-Geschäft erfolgreich verantwortete.

"Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Lange einen sehr profilierten und hochmotivierten Nachfolger für die Bereichsleitung Vertrieb und Technischer Kundendienst gewinnen konnten", kommentiert Geschäftsführer Harald Johanning-Meiners.

Über Melitta Professional Coffee Solutions

Nach dem deutschen Geschäft wird Ralf-D. Gnewkow bis zum Ende des ersten beziehungsweise zweiten Quartals 2015 auch die Leitung Vertrieb und Technischer Kundendienst in Österreich und der Schweiz an Werner-Ulrich Lange übergeben.

"Wir begrüßen es, dass durch die schrittweise Übergabe der Länderverantwortung ein fließender Übergang der bestehenden Geschäfts- und Kundenbeziehungen von Herrn Gnewkow auf Herrn Lange sichergestellt wird und wünschen Herrn Lange in seiner neuen Funktion viel Erfolg", ergänzt Harald Johanning-Meiners.

Links

Andere Presseberichte