Neuer Direktor des Hotel Kokenhof in Großburgwedel: Dirk Gruhn
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neuer Direktor des Hotel Kokenhof in Großburgwedel: Dirk Gruhn

18.12.2014 | ZPR GmbH

Seit dem 1. November ist das Vier-Sterne Hotel unter neuer Leitung

Dirk Gruhn / Bildquelle: ZPR GmbH
Dirk Gruhn / Bildquelle: ZPR GmbH

Großburgwedel, Dezember 2014. Seit dem 1. November hat das traditionsreiche Vier-Sterne Business Hotel Kokenhof in Großburgwedel mit Dirk Gruhn einen neuen Direktor.  Bevor der gebürtige Hannoveraner die Leitung des erst kürzlich erweiterten Kokenhofs übernahm, war er in Frankfurt als Direktor der Dorint Hotels & Resorts tätig.

Der 49-jährige Hotelkaufmann, der seine Ausbildung im Schweizerhof in Hannover absolvierte, verfügt über langjährige Erfahrung in der Hotel- und Gastronomiebranche, sowohl im In- als auch im Ausland. Nach einer fünfjährigen Tätigkeit als stellvertretender Direktor und Rooms Division Manager im Holiday Inn Hannover Airport folgten Direktionsposten in den Amber Hotels in Bonn und Fort Myers, Florida, und im Anschluss eine achtjährige Direktionstätigkeit für die pphe Hotel Group in Dresden sowie übergreifend für Deutschland und Ungarn.

An seiner neuen Aufgabe im Kokenhof reizt Dirk Gruhn neben der Verbindung von Tradition, Moderne und bestem Hotelstandard auch die Rückkehr in die Heimatregion: „Es ist schön, die Leitungstätigkeit für ein so renommiertes Haus in einer mir sehr vertrauten Umgebung zu übernehmen.”

Auch Martin Kind, Inhaber des Hotels Kokenhof, ist über die Besetzung der Position mit Dirk Gruhn begeistert: „Wir freuen uns, mit Dirk Gruhn einen Hoteldirektor gewonnen zu haben, der nicht nur über die notwendige Kompetenz und langjährige Erfahrung verfügt, sondern als gebürtiger Hannoveraner zusätzlich auch ein Gespür für die Ansprüche der Gäste aus der Region mitbringt”, so Martin Kind.

Andere Presseberichte