Neue Director Human Resources im Hotel-Complex Arabellapark: Monika Dalock
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neue Director Human Resources im Hotel-Complex Arabellapark: Monika Dalock

23.04.2015 | The Westin Grand München

Der Complex umfasst die beiden Starwood-Häuser The Westin Grand München und Sheraton München Arabellapark Hotel im Stadtteil Bogenhausen und damit ein rund 420-köpfiges Team. In ihrer neuen Funktion berichtet die 47-Jährige an den Complex General Manager Paul Peters

Monika Dalock / Bildquelle: The Westin Grand München
Monika Dalock / Bildquelle: The Westin Grand München

Monika Dalock ist eine Vollblut-Personalerin, die ihre langjährigen Erfahrungen in leitenden Positionen im Personalbereich kleinerer Hotels nun in einem großen Team und internationalen Hotelkonzern einbringt. Nach einem BWL-Studium startete Monika Dalock ihre Karriere in der Hotellerie im Housekeeping eines Luxushotels in Berlin. Während dieser Zeit entdeckte die Diplom-Kauffrau ihre Leidenschaft für das Personalwesen.

Mit einer Fortbildung zur Personalfachkauffrau und dem Umzug nach Bayern im Jahr 2002 folgte der Sprung in den Bereich Human Resources. So zeichnete Monika Dalock rund vier Jahre für die Personalleitung des Seehotel Überfahrt am Tegernsee sowie drei Jahre lang für die Personalleitung des Hotel Bachmair in Weißach verantwortlich, bevor sie nun in den Complex Arabellapark wechselte.

„Mit Monika Dalock haben wir eine Führungspersönlichkeit gewinnen können, die unsere Geschäfts- und HR-Strategie hervorragend unterstützen und synchronisieren wird. Menschen stehen bei uns im Mittelpunkt, das gilt für Gäste und Mitarbeiter gleichermaßen”, erklärt Paul Peters, Complex General Manager für das Westin Grand München und das Sheraton München Arabellapark Hotel.

Monika Dalock wird von einem siebenköpfigen HR-Team unterstützt. Ihr Motto lautet nach eigenem Bekunden: „Der Mensch ist wichtig. Egal, wie groß das Unternehmen ist, jeder Einzelne zählt.”

Top-Tipp

Andere Presseberichte