Alexandro Pape und Hedi Ben Maouia ein Team im Restaurants Käpt‘ n Selmer Stube sowie Mara Sand
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Alexandro Pape und Hedi Ben Maouia ein Team im Restaurants Käpt‘ n Selmer Stube sowie Mara Sand

08.06.2015 | WeberBenAmmar PR

Fährhaus Sylt mit neuem Küchenchef

Hedi Ben Maouia, Bildrechte Hotel Fährhaus Sylt
Hedi Ben Maouia, Bildrechte Hotel Fährhaus Sylt
Alexandro Pape, Bildrechte Hotel Fährhaus Sylt
Alexandro Pape, Bildrechte Hotel Fährhaus Sylt

Sylt (WbaPR — Bad Soden a.Ts., 02.06.2015) — Hedi Ben Maouia ist ab sofort neuer Küchenchef im Fährhaus Sylt und verantwortlich für die beiden Restaurants Käpt’n Selmer Stube und Mara Sand. Der 48jährige Koch mit tunesischen Wurzeln blickt auf eine beeindruckende Karriere in Top-Häusern der Spitzengastronomie zurück.

Nach einer Kochausbildung bei der IHK Düsseldorf stechen u.a. die Stationen im Hilton Jeddah in Saudi Arabien, im Innsbrucker Der Pavillon, im Althoff Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern sowie im HUBERTUS Alpin Lodge & Spa in Balderschwang hervor. Zuletzt war er als Küchenchef unter der gastronomischen Leitung des Sternekochs Mansour Memarian im The Chedi Andermatt in der Schweiz tätig.

„Das Engagement von Hedi Ben Maouia ist eine Bereicherung für unsere Gäste”, freut sich Hoteldirektor Robert Jopp. „Seine Kochkunst vereint perfekt die klassische Gastronomie mit Regionalität und Techniken seiner internationalen Laufbahn.” In der Menükarte setzt der neue Chef de Cuisine auf „frische, regionale Zutaten, verfeinert mit kulinarischen Überraschungen aus der Welt der Crossover-Küche.” Die Expertise in den besten Häusern der Welt gibt Hedi Ben Maouia das dafür notwendige Fingerspitzengefühl in der Auswahl der Produkte und Aromen — kombiniert mit den Zutaten Kreativität und Mut. Abseits vom Fährhaus Sylt wird Hedi Ben Maouia fortan rund um sein neues Zuhause in Morsum anzutreffen sein.

Hotel Fährhaus Sylt und Hotel Aarnhoog

Das 41 Zimmer und Suiten umfassende Fünf-Sterne Superior Hotel Fährhaus Sylt zeichnet sich durch Eleganz, Luxus und exklusive Einrichtung aus. Im Gourmetrestaurant „Fährhaus” mit Blick auf den Munkmarscher Yachthafen verwöhnt Alexandro Pape, ausgezeichnet mit zwei Sternen im Guide MICHELIN und 17 Punkten im Gault Millau, seine Gäste.

Das Hotel Fährhaus Sylt gehört der exklusiven Genussvereinigung FEINheimisch an und zählt zu den Hotel- und Restaurantvereinigungen L’Art de Vivre Gourmet Residenzen, Privat Hotels Sylt und Feine Privathotels. Die beiden Luxushotels Fährhaus in Munkmarsch und das vier Kilometer entfernte Hotel Aarnhoog mit seinen elf Doppelzimmern und Suiten in Keitum gehören zusammen. Gäste beider Häuser können die Annehmlichkeiten des jeweils anderen Hotels kostenfrei nutzen.

Mehr Info

Links

Andere Presseberichte