GCH Hotel Group NRW: Vier Hotels unter neuer Leitung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

GCH Hotel Group NRW: Vier Hotels unter neuer Leitung

28.07.2015 | max.PR

Das Personalkarussell der GCH Hotel Group dreht sich: In Nordrhein-Westfalen wurden die General Manager-Positionen von vier Hotels neu besetzt, zudem gibt es jeweils einen neuen Cluster General Manager für Dortmund und Köln

Andrea Schmidt neuer General Manager im Balladins SUPERIOR Hotel Dortmund Airport / Bildquelle: GCH Hotel Group
Andrea Schmidt neuer General Manager im Balladins SUPERIOR Hotel Dortmund Airport / Bildquelle: GCH Hotel Group

Hier zeichnet ab sofort Bettina Alberts (52) verantwortlich, die als aktueller General Manager des Wyndham Köln und des Tryp by Wyndham Köln City Centre nun zusätzlich die strategische Leitung aller drei Häuser — inklusive des Balladins SUPERIOR Hotel Köln Airport — in der Domstadt übernimmt. Andrea Schmidt (42), bisher General Manager im Ibis Dortmund West, wechselt in gleicher Position in das Balladins SUPERIOR Hotel Dortmund Airport.

Zudem ist sie neuer Cluster General Manager für Dortmund, wo es auch noch das Days Inn Dortmund West gibt. Ihren Direktorenstuhl im Ibis Dortmund West räumt sie zu Gunsten von Sascha Ranger (31), bisher dortiger Executive Assistant und erfolgreicher Absolvent des Leadership-Programms der GCH Hotel Group.

Personalwechsel wurden darüber hinaus in Gummersbach und Neuss vollzogen: Mit Monika Vogels-Becker (51) hat das Mercure Hotel Düsseldorf Neuss einen neuen General Manager. Sie kommt aus dem Wyndham Garden Gummersbach, wo Michaela Solbach (50) als neue Direktorin übernimmt.

Trotz Wechsel: Die meisten Mitarbeiter bleiben dem Unternehmen treu

„Personelle Neubesetzungen — sei es von intern oder extern — tun jedem Unternehmen gut, denn sie bringen neue Ideen, Erfahrungen und frischen Wind mit sich”, so Bart Beerkens, Vice President Commercial GCH Hotel Group. „Trotzdem freuen wir uns sehr, dass — wie in dieser Runde — die meisten Mitarbeiter unserer Gruppe treu bleiben. Das zeugt von einem guten Betriebsklima, aber auch einem umfangreichen Angebot unterschiedlichster Positionen. Sei es aus privaten, beruflichen, geografischen oder finanziellen Gründen: Unser Portfolio bestehend aus über 120 Hotels bietet für jeden Karriereschritt die passende Position.”

Andere Presseberichte