Andrea Wendler ist neue Spa-Managerin im Hotel Budersand Sylt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Andrea Wendler ist neue Spa-Managerin im Hotel Budersand Sylt

22.08.2015 | Wilde & Partner Public Relations

Natur hautnah erleben: Diesem Motto hat sich die neue Spa-Managerin des BUDERSAND Hotel — Golf & Spa — Sylt verschrieben. Ihr Ziel ist es, die intensive Verbindung zu der Natur auf Sylt im Spa-Angebot des Hauses noch stärker als zuvor widerzuspiegeln

Andrea Wendler / Bildquelle: BUDERSAND Hotel - Golf & Spa - Sylt
Andrea Wendler / Bildquelle: BUDERSAND Hotel - Golf & Spa - Sylt

Die gebürtige Coburgerin bringt umfangreiche Erfahrungen im Beauty- und Spa-Bereich mit und blickt auf mehr als 20 erfolgreiche Jahre als Spa-Managerin zurück. Ihre letzte Station war das 4 elements spa by Althoff, in dem sie ebenso die Leitung des Spa innehatte.

„Im Jahr 2013 nahm ich an einer Wellness-Tagung im Hotel Budersand teil. Ich war von Anfang an begeistert von diesem schönen Domizil und der außergewöhnlichen Gastfreundschaft des Hoteldirektors Rolf E. Brönnimann”, so Andrea Wendler über ihren ersten Besuch im Hotel Budersand. „Mit der Philosophie des Hauses gehe ich zu hundert Prozent konform. Meine Vision ist es, weitere Anwendungen auszuarbeiten, die gezielt auf die Gäste des Budersand Hotel zugeschnitten sind”.

„Fühl Dich leicht” heißt beispielsweise das Detox-Wochenprogramm, das Andrea Wendler als erstes für das Spa.budersand entwickelte und das aufgrund der hohen Buchungsnachfrage ohne zeitliche Begrenzung angeboten wird. Weiterentwicklungen erfahren auch Signature-Treatments wie „Sylter Feeling” mit Nordseesand und Venusmuscheln. Dazu gehören Sylter Meersalzpeelings, Frischalgen-Ganzkörperpackungen in der Softpackliege und Meerschlickpackungen — immer in Kombination mit modernem Lifestyle.

Den Grundstein für ihre Karriere legte die passionierte Skifahrerin mit einer fundierten handwerklichen Ausbildung zur Kosmetikerin und Friseurin sowie einem kaufmännischen Studium bei der Industrie- und Handelskammer in München und schloss diese Ausbildung als Handelsfachwirtin ab. Danach folgten fünf Jahre Berufserfahrung als Kosmetikerin in der Lancaster Beauty-Farm im Hotel Bachmair in Rottach-Egern.

Anschließend konnte sie erste Erfahrungen als Spa-Managerin im Hotel Liebes-Rot-Flüh im Tannheimer Tal in Österreich sammeln, bevor sie drei Jahre später ebenfalls im Tannheimer Tal die Leitung des Spa im Hotel Jungbrunn übernahm. Ebenso zeichnete Andrea Wendler als Spa-Managerin im Beauty & Spa Schloss Lerbach in Bergisch-Gladbach sowie im Grand Tirolia Golf & Ski Resort in Kitzbühel verantwortlich.

Andere Presseberichte