Marcus Grebenstein wird Head of Development D-A-CH der MEININGER Hotels
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Marcus Grebenstein wird Head of Development D-A-CH der MEININGER Hotels

03.09.2015 | rausch communications & pr

MEININGER Hotels treiben ihre Entwicklungsstrategie voran

Marcus Grebenstein / Bildquelle: Meininger Gruppe
Marcus Grebenstein / Bildquelle: Meininger Gruppe

Marcus Ernennung ist Teil des MEININGER Ziels, die Entwicklungsstrategie voranzutreiben und auszubauen, um innerhalb der nächsten vier Jahre in allen wichtigen europäischen Städten präsent zu sein. Die MEININGER Hotels betreiben derzeit 16 Hotels in 10 europäischen Städten.

Zuvor arbeitete Marcus als Director Development Germany für Regus, wo er seit 2010 die Expansion des Unternehmens in Deutschland verantwortete und dort mehr als 30 Transaktionen absicherte und verhandelte. Marcus ist mit dem deutschen Immobilienmarkt bestens vertraut. In den letzten 17 Jahren war er in verschiedenen Funktionen tätig und hat in dieser Zeit ein breites Netzwerk aus Kontakten von Agenten, Asset Managern, Entwicklern und Investoren aus der D-A-CH Region aufgebaut.

Marcus hat einen Abschluss als Diplom Kaufmann der FU Berlin und wurde im Hotel Seehof in Berlin ausgebildet. Marcus ist verheiratet, hat ein Kind und lebt in Berlin. Er spricht Deutsch, Französisch und Englisch. Navneet Bali, CEO der MEININGER Hotels, sagt: „Wir freuen uns, Marcus bei MEININGER willkommen zu heißen. Mit seinem Wissen und seiner Erfahrung im Immobilienmarkt der D-A-CH Region, wird er eine wertvolle Rolle in der Erreichung unserer ambitionierten Wachstumspläne innerhalb dieser Märkte spielen.”

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert