Von der Elbe an die Oos
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Von der Elbe an die Oos

22.01.2016 | Dorint Hotels & Resorts

Peter Pusnik etablierte das renommierte Hotel Atlantic Kempinski zu einer der Top-Adressen in Hamburg. Jetzt kehrt der gebürtige Stuttgarter zurück in seine Heimatregion und übernimmt das Fünf-Sterne-Haus Dorint Maison Messmer Baden-Baden

Peter Pusnik / Bildquelle: Dorint Hotels & Resorts
Peter Pusnik / Bildquelle: Dorint Hotels & Resorts

Ab Mitte Januar ist Peter Pusnik (40) der neue Direktor im Fünf-Sterne-Haus der Kur- und Bäderstadt an der Oos. „Ganz besonders freue ich mich auf das Team, das, wie ich mich bereits überzeugen konnte, hervorragende Arbeit leistet.” Nach acht Jahren an der Elbe zieht es den gelernten Koch in den Süden, motiviert vor allem durch den besonderen Reiz seines zukünftigen Hauses.

„Die malerische Lage, die glanzvoll-kaiserliche Geschichte und vor allem die außergewöhnliche Exklusivität machen das Dorint Maison Messmer zu einem herausragenden Hotel und zu einer äußerst attraktiven Herausforderung für mich”, freut sich Peter Pusnik auf sein neues berufliches Zuhause.

Nach seiner Kochlehre absolvierte Peter Pusnik in Stuttgart eine weitere Ausbildung zum Restaurantfachmann. Dem folgten unter anderem Stationen in der Schweiz und in den USA, bevor er anschließend an der Hotelfachschule Heidelberg den Abschluss zum Hotelbetriebswirt erwarb. In den folgenden vier Jahren war Peter Pusnik als Leitender F & B Direktor im Kempinski Hotel Bristol Berlin tätig.

2007 begann der Baden-Württemberger als Stellvertretender Hoteldirektor in Hamburg und stieg dort 2009 zum Hoteldirektor auf. Seit Januar 2016 leitet Peter Pusnik das Dorint Maison Messmer Baden-Baden und beendet im April desselben Jahres eine Fortbildung an der Neoma Business School in Reims mit einem MBA.

Bücher zum Thema

Im Herzen von Baden-Baden, neben Casino, Theater und Kurpark liegt das Dorint Maison Messmer Baden-Baden. Das Fünf-Sterne-Haus verfügt über 141 Zimmer, zehn Suiten sowie ein Penthouse mit Dachterrasse. Für Veranstaltungen stehen neben fünf Tagungsräumen für bis zu 130 Personen auch der aufwändig im Stil der Belle Époque restaurierte „Malersaal” mit 200 Quadratmetern Größe zur Verfügung. Im „Theaterkeller” genießt man badisch-elsässische Küche aus der Region. Im rund 800 Quadratmeter großen Spa-Bereich mit Pool-, Fitness-, Saunawelt und Beautyfarm finden die Gäste alles, was Erholung garantiert.

Kontakt Dorint Maison Messmer Baden-Baden

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert