Raffles Hotels & Resorts mit zwei neuen General Managern
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Raffles Hotels & Resorts mit zwei neuen General Managern

11.02.2016 | Wilde & Partner Public Relations

Die deutschen Hotelexperten Joerg Roterberg und Aaron Kaupp sorgen für hochkarätige Verstärkung auf den Seychellen und in Paris

Aaron Kaupp / Bildquelle: Wilde & Partner Public Relations
Aaron Kaupp / Bildquelle: Wilde & Partner Public Relations

Mit den neuen General Managern des Raffles Praslin, Seychelles und des Le Royal Monceau — Raffles Paris gewinnen die Raffles Hotels & Resorts gleich zwei Experten mit langjähriger Erfahrung im Hospitality-Bereich. Joerg Roterberg leitet ab sofort die Geschicke auf den Seychellen. Ab 7. März 2016 wird Aaron Kaupp General Manager im Le Royal Monceau — Raffles Paris. Damit werden zwei der aktuell zwölf Raffles Hotels von Deutschen geleitet.

Joerg Roterberg, der neue General Manager des Raffles Praslin, Seychelles, bringt 25 Jahre Erfahrung mit. Er war bereits mehrere Jahre als General Manager in Häusern auf Mauritius und in Südafrika sowie auf Antigua, Barbados und den British Virgin Islands tätig. Zuletzt hatte er die Position des Vice President of Operations für die Elite Island Resorts, Barbados inne. Joerg Roterberg hat einen Abschluss in Psychologie und Kommunikation der Universität Augsburg und spricht neben seiner Muttersprache Deutsch auch Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Griechisch.

Am 7. März 2016 startet der neue General Manager Aaron Kaupp im Le Royal Monceau — Raffles Paris und wird die Leitung der operativen und administrativen Bereiche im Hotel übernehmen. Aaron Kaupp kann über 17 Jahre Erfahrungen in Führungspositionen verschiedener Luxushotels vorweisen, darunter auch das Palazzo Sasso in Ravello. Zwischen 2011 und 2013 leitete er das berühmte Armani Hotel Milano und war für die erfolgreiche Eröffnung des Hauses zuständig.

Zuletzt war Aaron Kaupp als General Manager im Belmond Villa San Michele in Florenz tätig. Er wurde bereits mehrfach für seine Arbeit ausgezeichnet und erhielt 2009 den Luxury Travel Advisor Award als „Best General Manager of a Luxury Hotel /Resort Worldwide”. Erstes Großprojekt in seiner neuen Position im Le Royal Monceau ist Mitte März 2016 die Eröffnung des neuen Restaurants, Matsuhisa Paris.

Tipps:

Tags:  berühmte Personen der Hoga

Andere Presseberichte