Michael Oberrauch neuer General Manager im ARCOTEL Castellani Salzburg
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Michael Oberrauch neuer General Manager im ARCOTEL Castellani Salzburg

05.04.2016 | ARCOTEL Hotels

Der junge Salzburger Michael Oberrauch leitet das von ARCOTEL geführte 4-Sterne-Hotel. Der 32-Jährige zeigt sich für ein 70-köpfiges Team verantwortlich

Michael Oberrauch / Bildquelle: ARCOTEL Hotels
Michael Oberrauch / Bildquelle: ARCOTEL Hotels

Wien, 04.04.2016. Spritzig, engagiert und dynamisch — diese Eigenschaften beschreiben Michael Oberrauch, der seit Jänner 2016 das von ARCOTEL neu geführte Parkhotel Castellani leitet. Der gebürtige Salzburger hat im Alter von 32 Jahren schon reichlich Erfahrung in der Hotellerie vorzuweisen. Zuletzt war Oberrauch als Direktor des Hotels Europa Salzburg sowie als Resident Manager im Hotel Salzburg Mitte tätig. Sein touristisches Know-how bezog er in der Hotelfachschule Bad Hofgastein.

"Das ARCOTEL Castellani ist so vielseitig wie seine Gäste. Businessgäste und Urlauber fühlen sich bei uns wohl. Die Kombination aus historischen Elementen im Außenbereich und dem modernen Interieur macht das Hotel einzigartig und besonders. Es macht mir Spaß, hier in meiner Heimatstadt neue Impulse zu setzen und ein motiviertes Team zu führen", erklärt Michael Oberrauch.

Martin Lachout, Vorstand der ARCOTEL Hotel AG: "Wir freuen uns, mit Michael Oberrauch einen engagierten und zielstrebigen General Manager gefunden zu haben. Er ist als Salzburger mit seinem Enthusiasmus der richtige Mann für das ARCOTEL Castellani. Ich wünsche ihm viel Erfolg!"

Das ARCOTEL Castellani überzeugt mit einem Mix aus denkmalgeschützten Gebäuden, wie die St. Josephskapelle für Hochzeiten oder Taufen, und modernen Baukomplexen, wie Seminarräume, 151 Wohlfühlzimmer und zwei Restaurants. Das 4-Sterne-Hotel bietet außerdem einen großen Garten und einen Fitness- und Erholungsbereich.

Nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt, ist das ARCOTEL Castellani DIE Homebase, um höchste Kultur sowie vielfältige Sportmöglichkeiten in der Umgebung, wie Raften, Mountainbiken, Bergwandern oder Skifahren, zu erleben. Nach der Übernahme des Parkhotels Mitte Dezember 2015 durch ARCOTEL Hotels wird die Umwandlung ins ARCOTEL Castellani Salzburg am 17. Juni 2016 mit einem Event gefeiert.

Tipps:

Links

Andere Presseberichte