Barchef Patrick Melinz  im „Josefa Bar & Kaffee” bester Laune!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Barchef Patrick Melinz im „Josefa Bar & Kaffee” bester Laune!

13.06.2016 | max-pr.eu

München, Juni 2016. Im Münchner Platzl Hotel gibt es einen neuen Barchef: Ab sofort ist Patrick Melinz (30) für die frisch renovierte und auch konzeptionell neu ausgerichtete „Josefa Bar & Kaffee sowie das „Platzl Karree — Boden & Bar” verantwortlich

In Bester Laune: Patrick Melinz, Barkeeper in der
In Bester Laune: Patrick Melinz, Barkeeper in der "Josefa Bar & Kaffee" im Platzl Hotel in München; Bildquelle max-pr.eu

Der gebürtige Österreicher und Absolvent (Barmanager, Professional Bartender & Showbartender) der German Bartender School in Olching kommt aus dem Hotel Königshof in München, wo er als stellvertretender Barchef unter Vertrag war.

An seiner neuen Wirkungsstätte in dem Vier-Sterne-Superior-Haus setzen Melinz und sein Team auf die Neuinterpretation klassischer Cocktails mit „Münchner Touch”: In einigen der pfiffigen Kreationen — beispielsweise dem „Platzl´s Singapore Sling”, „Tom & Cherry” oder „Es wor amoi in Mexico” — kommen hausgemachter Sirup und hochwertige Spirituosen, vorzugsweise aus der Region, zum Einsatz. Zudem werden Getränke mit Kräutern frisch vom Viktualienmarkt serviert. 

Barchef Patrick Melinz mit vielfältiger Karriere

Nach seiner Ausbildung zum Restaurantfachmann im Hotel Der Bleibergerhof (Bad Bleiberg) wechselte Melinz zunächst als Demi chef de Rang in das Hotel Der Bär in Ellmau, anschließend in gleicher Position ins Hotel Die Post, Bad Kleinkirchheim. Hier wurde er 2005 dann erstmals Barchef und legte kurz darauf seine Prüfung zum Diplom Barkeeper an der WIFI Klagenfurt erfolgreich ab.

Es folgten Stationen in der Cocktailbar Divano in Villach, im Interalpenhotel Tyrol in Telfs und in der Schatzibar im Hotel Elisabeth in Ischgl — allesamt in Österreich. 2010 zog es Melinz dann nach München, zunächst ins Cafe Neuhausen, später ins Café Dukatz — jeweils als Barkeeper und Barista.

Die „Josefa Bar & Kaffee” (www.platzl.de/kulinarik/platzl-bar-lobby) im Platzl Hotel bietet Platz für rund 50 Gäste und hat täglich von 11.00 bis 1.00 Uhr geöffnet.

Was ist an München so schön?

Links

Andere Presseberichte