Emmanuel Vallee ist Vice President Sales bei Deutsche Hospitality
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Emmanuel Vallee ist Vice President Sales bei Deutsche Hospitality

28.11.2016 | Deutsche Hospitality

Erfahrener Hotelier steigt ein

Emmanuel Vallee ist Vice President Sales / Bildquelle: Deutsche Hospitality
Emmanuel Vallee ist Vice President Sales / Bildquelle: Deutsche Hospitality

Frankfurt am Main, 28.11.2016 / Emmanuel Vallee ist ab sofort Vice President Sales bei Deutsche Hospitality. Der gebürtige Franzose begann seine mittlerweile über 20- jährige Karriere in der Hotellerie mit einem MBA in International Hospitality Management an der renommierten IMHI (Cornell — Essec Business School) in Paris. Im Laufe seiner Karriere war er in verschiedenen Führungspositionen im Bereich Sales & Marketing tätig.

Sein Werdegang umfasst Stationen in namhaften Hotels in Großbritannien, Frankreich, Marokko sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten.

„Mit Emmanuel Vallee gewinnen wir einen erfahrenen Hotelier, der mit seiner Expertise und seinem fachlichen Know-how das Unternehmen in seiner internationalen Expansion weiter stärken wird”, so Puneet Chhatwal, CEO Deutsche Hospitality.

Über Deutsche Hospitality

Deutsche Hospitality vereint drei Hotelmarken unter ihrem Schirm: Steigenberger Hotels and Resorts, Jaz in the City und IntercityHotel. Insgesamt 116 Hotels auf drei Kontinenten gehören zu Deutsche Hospitality; davon befinden sich 18 Hotels in Entwicklung. Zum Portfolio gehören 56 Steigenberger Hotels and Resorts sowie 41 IntercityHotels. Das erste Jaz-Hotel öffnete im November 2015 in Amsterdam.

Andere Presseberichte