BNI-Chapter „Constantia von Cosel” hat neue Direktorin
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

BNI-Chapter „Constantia von Cosel” hat neue Direktorin

12.05.2017 | BNI Regionaldirektion Südost

Das BNI-Chapter „Constantia von Cosel” hat eine neue Führungsriege gewählt. Ab sofort lenkt Janine Freisberg, ihres Zeichens Director of Sales & Marketing für das „Holiday Inn Dresden - Am Zwinger”, ehrenamtlich die Geschicke der Gruppe. Als Untergruppierung des weltweit vertretenen „Business Network International” (BNI) bringt das Chapter Unternehmer aus der Region zusammen und bietet ihnen unter dem Leitspruch „wer gibt, gewinnt” eine umsatzorientierte Plattform

Janine Freisberg gemeinsam mit Florian Leisentritt, Hoteldirektor im
Janine Freisberg gemeinsam mit Florian Leisentritt, Hoteldirektor im "Gewandhaus Dresden, Autograph Collection" / Bildquelle: Medienkontor

Die derzeit 22 Mitglieder aus unterschiedlichen Branchen treffen sich jeden Dienstagmorgen 6.45 Uhr zum gemeinsamen Unternehmerfrühstück im „Gewandhaus Dresden, Autograph Collection”. Dass das ausgerechnet von der Führungskraft eines anderen Hotels geleitete Chapter hier regelmäßiger Gast ist, zeugt deutlich vom BNI-Netzwerkgedanken. „In Dresden ist es schwer, alles gegeneinander zu machen.

Wenn jeder nur sein eigenes Süppchen kocht, kommen wir nicht weiter. Ein Netzwerk wie das BNI-Chapter ist für alle Beteiligten von Vorteil”, verrät Hoteldirektor Florian Leisentritt vom Gewandhaus Dresden. Seit über einem Jahr gehört die neue Direktorin selbst der Gruppe an, nun wurde sie für die Position vorgeschlagen. „Ich will neuen Schwung in das Chapter bringen”, zeigt sich Janine Freisberg hochmotiviert. Wie es die Namenspatronin, die starke Gräfin Cosel, scheinbar in die Wiege legte, lenken nun drei Frauen die Geschicke des Netzwerkes:

Mitgliederkoordinatorin Victoria Braunschweig, selbstständige Grafikdesignerin, und Schatzmeisterin Ina Hannß, Finanzdienstleisterin bei der Elbe-Factoring GmbH, vervollständigen das Führungsteam. „Das ist schon eine Besonderheit im regionalen Vergleich. Aber die Besetzung ist mehr der Tatsache geschuldet, dass wir sehr gut zusammen arbeiten”, erklärt Freisberg. Die schwungvoll-kreative Tagungsleitung der neuen Führung täuscht nicht darüber hinweg, dass im Netzwerk ganz handfeste Unternehmerinteressen vertreten werden.

Der allein durch wechselseitige Empfehlungen entstandene Umsatz des letzten Monats beläuft sich auf rund 54.000 Euro, im letzten Jahr war es reichlich eine Million Euro. Der Erfolg jeder Gruppe wird unter anderem am Umfang der ausgestellten Empfehlungen gemessen und akribisch dokumentiert. „Hierin liegt das Erfolgsgeheimnis des Netzwerkes”, ist BNI-Regionaldirektor Jens Fiedler überzeugt. „Wir sind keine Small-Talk-Runde, sondern wir bieten den Mitgliedern ein erprobtes und effizientes Konzept, mit dem sie sich selbst präsentieren, neue Kontakte knüpfen und durch Geschäftsempfehlungen höhere Umsätze generieren können.”

Gegründet wurde BNI bereits 1985 in den USA, seither trat das Netzwerk seinen Siegeszug um die Welt an und ist heute in über 70 Ländern vertreten. Allein im deutschsprachigen Raum finden sich Unternehmer in bisher etwa 460 Gruppen zusammen. Dass sich das Konzept auch in Sachsen wachsender Beliebtheit erfreut, bezeugen die gerade erst vollzogenen Neugründungen in Plauen und Meißen. Interessierte Unternehmer und Führungskräfte haben die Möglichkeit, das Netzwerk als Besucher kennenzulernen und sich um die auf ein Jahr befristete Aufnahme zu bewerben.

Hintergrund:

BNI® wurde 1985 von Unternehmensberater Dr. Ivan Misner in Arcadia (USA) gegründet und ist heute mit über 7.400 Unternehmerteams in 73 Ländern auf allen 5 Kontinenten präsent. Das erklärte Ziel: mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Zu den wesentlichen Merkmalen der bewährten Plattform zählen: Orientierung an messbaren Ergebnissen, Exklusivität der regional vertretenen Berufssparten, Provisionsfreiheit sowie die jährliche Qualifizierung über Aktivität und Leistung. BNI ist ein absolut neutrales und unabhängiges Unternehmernetzwerk.

Job-Angebote der HOGA:

Andere Presseberichte