Pentahotels ernennt Eugène Staal zum neuen globalen Geschäftsführer
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Pentahotels ernennt Eugène Staal zum neuen globalen Geschäftsführer

17.10.2017 | media consulta International Holding AG

Frankfurt am Main, 16. Oktober 2017: Pentahotels, die Lifestyle Hotelgruppe, besetzt ihre Geschäftsführung neu und wird ab November 2017 am Headoffice Standort Frankfurt am Main mit Eugène Staal, der für alle Geschäftstätigkeiten und die Weiterentwicklung der Marke verantwortlich sein wird, das globale Wachstum vorantreiben

Eugène Staal / Bildquelle: Pentahotels
Eugène Staal / Bildquelle: Pentahotels

Vor seinem Wechsel zu pentahotels gründete Eugène P. E. Staal YawnWorld, ein Anbieter von stylischen und innovativen  Mietapartments, die den Lebensstil und die Bedürfnisse der modernen Reisenden bedienen.

Außerdem gründete er MisterSteel, ein Beratungsunternehmen, das zukunftsweisende und kommerziell erfolgreiche Konzepte entwickelt und strategische technische Dienstleistungen sowie Branding-Unterstützung für Kunden im Gastgewerbe anbietet. 

Eugène Staal stößt in Zeiten eines substantiellen Wachstums und großen Expansionsplänen  zu pentahotels. Das zweite pentahotel in Hongkong — pentahotel Hongkong Tuen Mun — eröffnete am 26. Juli 2017 seine Türen.

Darüber hinaus hat die Gruppe erst kürzlich die Vertragsverhandlungen mit Capital Group, einer der renommiertesten Immobilienentwicklerunternehmen Russlands, abgeschlossen. Damit wird das erste russische Hotel in Moskau — pentahotel Moscow, Arbat — rechzeitig zur FIFA Weltmeisterschaft 2018 in der Stadt eröffnen. Zudem kündigte pentahotels ein weiteres Haus im Zentrum Bangkoks an; viele weitere interessante Projekte befinden sich dazu in der Pipeline.

pentahotels steht für eine neue Generation von Hotels, die modernen Individual- und Geschäftsreisenden Komfort und Stil in entspannter Atmosphäre bietet. Mit einem einzigartigen Designanspruch und unternehmerischer Haltung steht die Lifestyle-Marke für wahre Innovation im gehobenen 4-Sterne-Segment. Das Markenzeichen der insgesamt 28 Hotels in sieben Ländern auf zwei Kontinenten ist die pentalounge — eine Kombination aus Lounge, Bar, Rezeption und Café — im lockeren „Wohnzimmer”-Ambiente.

Job-Angebote der HOGA:

Links

Andere Presseberichte