Die DACH-Region managt Benjamin Dietsche
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Benjamin Dietsche steigt bei Relais & Châteaux auf

28.09.2020 | Schaffelhuber Communications GmbH

Per September 2020 übernimmt Benjamin Dietsche die Position als Direktor Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Schweiz bei der internationalen Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux

Benjamin Dietsche / Bildquelle: Relais & Châteaux
Benjamin Dietsche / Bildquelle: Relais & Châteaux

Relais & Châteaux hat Benjamin Dietsche per September 2020 zum neuen Direktor Deutschland, Österreich, Liechtenstein & Schweiz ernannt. Der 30-jährige diplomierte Hotelier war bereits seit Mai 2018 als Direktor für die Märkte Schweiz und Liechtenstein zuständig. Nun übernimmt er zusätzlich die Länderverantwortung für Deutschland und Österreich von Melanie Moll, die Relais & Châteaux nach neun Jahren verlässt, um sich neuen Herausforderungen zu widmen.

Benjamin Dietsche hat die Schweizerische Hotelfachschule Luzern absolviert und verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in der Luxushotellerie. Als Direktor Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Schweiz ist der Schweizer und deutsche Doppelbürger verantwortlich für die Leitung des Netzwerks und die Optimierung der Mitgliederzugehörigkeit von Relais & Châteaux in den vier Märkten. Insgesamt gehören 53 Häuser in den vier Ländern zur Hotelvereinigung.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Benjamin Dietsche für diese Position gewinnen konnten“, sagt General Manager Anthony Torkington. Er kenne die Werte und Strategie der exklusiven Hotelvereinigung bestens und sei mit seiner breit gefächerten Berufserfahrung sowie seinen ausgezeichneten Sprachkenntnissen die ideale Besetzung für die neue Position. „Melanie Moll wünschen wir auf ihrem weiteren beruflichen Weg alles Gute. Sie hat die Marke Relais & Châteaux in den Märkten Deutschland und Österreich mit vollem Einsatz verkörpert und für die Zukunft aufgestellt. Dafür danken wir ihr sehr.“

Über Relais & Châteaux

Relais & Châteaux wurde 1954 gegründet und ist ein Zusammenschluss von 580 einzigartigen Hotels und Restaurants auf der ganzen Welt, davon 19 in Deutschland und elf in Österreich. Alle sind unabhängige Unternehmen, die meist seit vielen Jahren von Familien geführt werden. Hoteliers und Küchenchefs verbindet die Leidenschaft zu ihrer Berufung und der Wunsch nach aufrichtiger Gastlichkeit. 

Relais & Châteaux ist auf fünf Kontinenten präsent, von den Weinbergen des Napa Valley über die Provence bis zu den Stränden des Indischen Ozeans. Relais & Châteaux lädt Menschen auf der ganzen Welt ein, genussvolle Reisen zu unternehmen, die unnachahmliche „Art de Vivre“ vor Ort zu entdecken und unvergleichbare, unvergessliche Erfahrungen zu machen.

Die Mitglieder von Relais & Châteaux sind bestrebt, den Reichtum und die Vielfalt der Küchen der Welt und die Tradition der Gastfreundschaft zu bewahren und zu fördern. Die Verpflichtung, das lokale Erbe und die Umwelt zu schützen, wurde 2014 von Relais & Châteaux in einem Manifest festgehalten und vor der UNESCO in Paris vorgetragen.

Links

Andere Presseberichte