Kochduell im Restaurant waterkant
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Kochduell im Restaurant waterkant

19.08.2019 | BEiL² Die PR-Strategen GmbH

Bewerbung neu gemacht im Empire Riverside Hotel

Gewinner des Kochduells:Jens Peter (l) und Alexander Stickelberger(r) / Bildquelle: Empire Riverside Hotel
Gewinner des Kochduells:Jens Peter (l) und Alexander Stickelberger(r) / Bildquelle: Empire Riverside Hotel

An einem Tag zum Arbeitsvertrag – Am 14. August wurde im Empire Riverside Hotel im Duell gekocht. Das Restaurant waterkant hat sich etwas ganz Besonderes überlegt, um neue, talentierte Mitarbeiter für das Küchenteam des Lifestyle- und Design-Hotels zu gewinnen – und war erfolgreich. Die Sieger stehen fest: Statt langer Gespräche zählten allein die Kochkünste und die Interaktion in der Küche, die die Bewerber im Duell unter Beweis stellen konnten.

Durchgesetzt haben sich gleich zwei glückliche Sieger: Jens Peter (45) und Alexander Stickelberger (22), die sich nicht nur den Respekt der Jury erkochten, sondern auch jeweils einen Arbeitsvertrag mit nach Hause nahmen. Am vergangenen Mittwoch fand das Kochduell im Restaurant waterkant des Empire Riverside Hotel statt. Der Gewinn: Ein Arbeitsvertrag für eine Anstellung im F&B-Bereich des Hamburger Lifestyle- und Design-Hotels.

Die Bewerber durften sich aus einem prall gefüllten Warenkorb bedienen und konnten in 40 Minuten, bei einem Gericht ihrer Wahl, ihre Fähigkeiten und ihre Kreativität unter Beweis stellen. Vor der Jury, u. a. bestehend aus Enrico Ungermann, Direktor des Empire Riverside Hotel, F&BManager Maximilian Schätzl, Küchenchef des Restaurants waterkant Stephan Seele und Rene Bruno, Küchenleiter im Bankettbereich, zauberte der Wiener Alexander Stickelberger Kabeljau auf Orangen-Fenchel-Risotto.

Sein Kontrahent Jens Peter setzte auf Pasta-Risotto mit Brotsalat und Kabeljau in Dillsauce. Die gelernten Köche konnten überzeugen und wurden neben einer Urkunde und einem Pokal mit einem Arbeitsvertrag prämiert. Voraussichtlich wird Jens Peter zukünftig in der Bankettküche und Alexander Stickelberger im à la carte-Bereich des Design- und Lifestyle-Hotels tätig sein. 

„Wir freuen uns, auf diesem unkonventionellen, kreativen Weg gleich zwei neue und kompetente Kollegen für den F&B-Bereich unseres Hotels gefunden zu haben. Am Herd und im Zusammenspiel mit der restlichen Küchencrew konnten beide überzeugen und werden in Zukunft auch unsere Gäste mit ihrem Können begeistern“, sagt Jurymitglied und F&B Manager des Empire Riverside Hotel Maximilian Schätzl.

Tipps:

Links

Andere Presseberichte