Matthias Reuter ist Regional Sales Manager der Hirmer Hospitality
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Matthias Reuter ist Regional Sales Manager der Hirmer Hospitality

26.01.2023 | LHLK Agentur für Kommunikation

Seit dem 1. Januar 2023 unterstützt Matthias Reuter in seiner Tätigkeit als Regional Sales Manager Süd Hirmer Hospitality

Matthias Reuter - Regional Sales Manager / Bildquelle: Hirmer Hospitality
Matthias Reuter - Regional Sales Manager / Bildquelle: Hirmer Hospitality

Mit knapp 20 Jahren bringt Matthias eine unglaubliche Erfahrung sowie eine tiefgründige Expertise im Sales Bereich mit. In dieser Zeit konnte er sich ein internationales und nationales Netzwerk aus unterschiedlichen Branchen aufbauen und pflegt diese Kontakte bis heute.

Matthias hat von der Pike auf die Hotellerie und Gastronomie leben und lieben gelernt. Nach seiner Ausbildung führte es ihn durch einige Hotels wie die Steigenberger Group, Accor Group oder das UNA Palace Catania auf Sizilien. Zuletzt war er für ein Münchner Familienunternehmen als Director of Sales & Marketing tätig. Matthias selbst sagt zu seiner neuen Aufgabe: „Ich freue mich auf die Kolleginnen und Kollegen und die Herausforderung den Verkauf der Travel Charme Hotels gemeinsam neu zu etablieren.“

Edith Gerhardt, Geschäftsführerin der Hirmer Hospitality ergänzt: „Wir heißen Matthias Reuter herzlich bei uns in der Hirmer Hospitality Group willkommen und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit. Seine langjährige Sales Expertise sowie sein Netzwerk wird uns dabei unterstützen unsere Travel Charme Hotels im MICE Geschäft langfristig zu integrieren.“

Über die Hirmer Hospitality

Die Hirmer Hospitality ist Teil des traditionsreichen familiengeführten Münchner Unternehmens Hirmer Gruppe und vereint zwei starke Hotelmarken unter einem Dach: Travel Charme Hotels & Resorts, den führenden Experten für Ferienhotellerie in Deutschland und Österreich, sowie das junge und dynamische Lifestyle-Konzept Urban Nature mit dem im April 2022 eröffneten Haus in St. Peter-Ording. Dazu kommen schon bald ausgewählte Individualhotels im Luxussegment, wie die spektakulären Neueröffnungen in Bad Gastein, in Salò und am Tegernsee.

Insgesamt zählen derzeit zehn Hotels und fünf Hotelprojekte in Deutschland, Österreich und Italien zum Portfolio der Hirmer Hospitality. Darauf folgen weitere spektakuläre Neueröffnungen in Bad Gastein und am Tegernsee. Mit der Neustrukturierung des Unternehmens, der neuen Marke und innovativen Konzepten stellt die Hirmer Gruppe die Weichen für ihre weitere Expansion im Hotelsegment, um langfristig unter die marktführenden Hotelunternehmen im deutschsprachigen Raum aufzusteigen und sich nachhaltig als vertrauensvolle Arbeitgebermarke zu positionieren. 

Tipp:

Links

Andere Presseberichte