Ambient Media Definition
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ambient Media Definition

Aktualisiert am: 23.09.2014
Ambient Media Definition
Ambient Media bedeutet das Positionieren von Werbung im direkten Lebensumfeld der Zielgruppe.

Ambient Media und Marketing
Mit dem Hinzutreten neuer, nicht-klassischer Werbeträger in den 1990ern setzte in der Außenwerbung ein Wandel ein, der sich nicht nur in der veränderten Gattungsbezeichnung Out-of-Home niederschlug. Im Zuge dieser Metamorphose reihten sich neben dem klassischen Plakat immer mehr Werbeformen ein, die heute unter dem Begriff Ambient Media summiert werden: Zapfpistolen, Toilettenräume oder Pizzakartons sind Beispiele für die schier unerschöpflichen werblichen Ansprachemöglichkeiten im direkten Lebensumfeld der Zielgruppen.

Verwandter Begriff

Bücher zum Thema Ambient Media, Beispiele
und Analyse
Die Publikation 'Ambient Media: Eine detaillierte Betrachtung' gibt einen Einblick in den wissenschaftlich noch wenig behandelten Zweig der Ambient Media. Neben grundlegenden Informationen zu Entstehung und Entwicklung, Einordnung und Abgrenzung sowie zu Stärken und Schwächen, werden ausgesuchte Ambient Media sowie ein Anbieter dieser Werbeträgergattung näher vorgestellt. Einen weiteren Schwerpunkt bildet der Forschungsbereich: Dazu werden zwei für Deutschland bedeutende Untersuchungen, die Ambient Media Studie (AMS) und das Ambient Media Trendbarometer, erläutert. Den Einsatz dieser nicht-klassischen Werbeformen in der Praxis illustriert eine Fallstudie zur Markteinführung von Alice-DSL.

  • Ambient Media: Eine detaillierte Betrachtung kaufen


                                                                


Tipps
  • Alle Begriffe der Werbung - siehe Box rechts

Tags: Definition Ambient Media, Was ist bedeutet Ambient Media


Ambient Media - ein Fachbegriff der Rubrik Marketing
Werbung schalten

Tags: Definition Ambient Media, Erklärung Ambient Media, Was ist Ambient Media?, what is Ambient Media?