Ammergauer Alpen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ammergauer Alpen

Aktualisiert am: 14.06.2016

Die Ammergauer Alpen sind eine Gebirge der Nördlichen Kalkalpen in Bayern und Tirol und einer Größe von ca. 900 Quadratkilometern am nördlichen Alpenrand. Der Daniel ist der höchste Berg mit einer Höhe von ca. 2340 Metern. Die Ammergauer Alpen, auch Ammergebirge genannt, ist ein Gebirge mit sehr geringer Bevölkerungsdichte. Es ist das größte bayerische Naturschutzgebiet.

Die Ammergauer Alpen sind wegen der leicht kletterbaren Berge und der Lage ein ideales Gebiet für durchschnittliche Bergwanderer (->wandern).

Tipps

Ammergauer Alpen - ein Begriff der Rubrik Urlaubsregion