Austern ein Aphrodisiakum?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Austern Aphrodisiakum

Aktualisiert am: 22.05.2020

Was ist eine Auster?

Die Austern, als Begriff vom lateinischen Ostreidae und englischen Oyster ab stammend, gehören zur Klasse der Muscheln. Sie gelten als Aphrodisiakum und Delikatesse. Die meisten Austern werden in Asien verzehrt, ca. 4,0 Mio. Tonnen, während es Europa gerade einmal 0,1 Mio. Tonnen bringt.

Austern als Aphrodisiakum?

Ein Aphrodisiakum ist ein Mittel zur Steigerung oder Wiedererweckung oder Belebung der Libido, der sexuellen Begierde. Den Austern wird so eine aphrodisische Wirkung nachgesagt. 

Austern kaufen im Großhandel

Interessant

Verwandte Begriffe

Tipps

Austern - ein Fachbegriff der Gastronomie
Austern Werbung

Tags: Definition Auster, Was ist eine Auster Definition