Wie Backofenlampe austauschen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Backofenlampe austauschen

Erstellt am: 12.01.2018 Aktualisiert am: 12.01.2018

Der Backofen ist in der Küche des Deutschen liebstes Kind, nicht nur zu Weihnachten, wenn dieses Gerät z.B. mit einer Gans am meisten 'schwitzt'. Immer zur Unzeit macht die Backofenlampe schlapp, die dann ausgetauscht werden muss.

Man ist beim schönsten Kochen und Braten, das fällt die Backofenlampe aus. Oft ist durch die Einflüsse aus hoher Temperatur und Ausdünstungen die gläserne Abdeckung der Backofenlampe so festgebrannt, dass guter Rat teuer ist.
Rat gibt es u.a. auf Youtube, siehe Trailer unten: Latexhandschuhe anziehen und schon kann man die glatte Abdeckung abschrauben, um die Backofenbirne folgen zu lassen, heißt es da. 

Bei einem Baumatic Backofen haben wir es ausprobiert, da bewegte sich aber auch bei großem Kraftaufwand nichts. In der Bedienungsanleitung steht lediglich: ‚Trennen Sie das Gerät vom Netz, entfernern Sie die Ofentür. Durch das Drehen gegen den Uhrzeigersinn schrauben Sie den gläsernen Glühbirnenschutz heraus. Die alte Glühbirne schrauben Sie heraus und entsorgen Sie sicher, ersetzen Sie diese durch eine neue entsprechend dem Typ beschrieben in dem Teil ‚technische Daten'.

Kommentar: Es ist nicht notwendig, die Ofentür zu entfernen. Aufklappen genügt. Ganz dumm. So lässt sich die Backofenlampe nicht austauschen. Lösung: Da die Glasabdeckung sehr stabil ist, haben wir die Wasserpumpenzange angesetzt. Nun klappte es mit dem Backofenlampe austauschen!

Backofenlampe 40 Watt 300 Grad bis 500 Grad von Osram, Philips E14 etc. kaufen

Tipps

Tags: Backofenbirne 40 Watt 300 Grad bis 500 Grad von Osram, Philips E14 kaufen

Backofenlampe austauschen

Der Backofen ist in der Küche des Deutschen liebstes Kind, nicht nur zu Weihnachten, wenn dieses Gerät z.B. mit einer Gans am meisten 'schwitzt'. Immer zur Unzeit macht die Backofenlampe schlapp, die dann ausgetauscht werden muss.. Man ist beim schönsten Kochen und Braten, das fällt die Backofenlampe aus. Oft ist durch die Einflüsse aus hoher Temperatur und Ausdünstungen die gläserne Abdeckung der Backofenlampe so festgebrannt, dass guter Rat teuer ist. Rat gibt es u.a. auf Youtube, siehe Trailer unten: Latexhandschuhe anziehen und schon kann man die glatte Abdeckung abschrauben, um die Backofenbirne folgen zu lassen, heißt es da. . Bei einem Baumatic Backofen haben wir es ausprobiert, da bewegte sich aber auch bei großem Kraftaufwand nichts. In der Bedienungsanleitung steht lediglich: ‚Trennen Sie das Gerät vom Netz, entfernern Sie die Ofentür. Durch das Drehen gegen den Uhrzeigersinn schrauben Sie den gläsernen Glühbirnenschutz heraus. Die alte Glühbirne schrauben Sie heraus und entsorgen Sie sicher, ersetzen Sie diese durch eine neue entsprechend dem Typ beschrieben in dem Teil ‚technische Daten'.. Kommentar: Es ist nicht notwendig, die Ofentür zu entfernen. Aufklappen genügt. Ganz dumm. So lässt sich die Backofenlampe nicht austauschen. Lösung: Da die Glasabdeckung sehr stabil ist, haben wir die Wasserpumpenzange angesetzt. Nun klappte es mit dem Backofenlampe austauschen!. Backofenlampe 40 Watt 300 Grad bis 500 Grad von Osram, Philips E14 etc. kaufen. Backofenlampe kaufen. Tipps. Küche. . Tags: Backofenbirne 40 Watt 300 Grad bis 500 Grad von Osram, Philips E14 kaufen
hotelier.de