Was ist ein Bordell?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Bordell Definition

Aktualisiert am: 25.09.2020

Seit dem 1. Januar 2002 gibt es in Deutschland nicht mehr den Straftatbestand der Förderung der Prostitution (bei Einhaltung der gesetzlichen Auflagen) gemäß Prostitutionsgesetz.

Was ist ein Bordell?

Der Begriff Bordell stammt vom französischen bordel = Bretterhütte und bezeichnet ein Gebäude, in dem sexuelle Dienstleistungen angeboten werden. Größere Bordelle mit Gastronomie werden wie Gewerbebetriebe geführt und müssen einen Eintrag ins Handelsregister und eine Gaststättenkonzession nachweisen.

Hotel Bordell

Bordelle sind seit der Antike bekannt, in Frankreich seit dem Mittelalter, siehe den Eintrag Hôtel de ville.    

Verwandt:

Tipps

Bordell Synonym: Etablissement, Freudenhaus, Puff - ein Begriff der Gastronomie

Tags: Definition Bordell, Erklärung Bordell, Was ist ein Puff?