Geschichte des Branntweinmonopols
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Branntweinmonopol - Schnaps brennen

Aktualisiert am: 07.06.2018

Das Branntweinmonopol wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts eingeführt. Ab 1922 wurde es von der Reichsmonopolverwaltung (RMV) verwaltet, damit das Brennen von Branntwein und dessen Vertrieb staatlich gelenkt werden konnte. Die Bundesmonopolverwaltung für Branntwein (BfB) mit Sitz in Offenbach am Main ist seit 1951 Oberbehörde des Bundes im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen, um das  Branntweinmonopol zu verwalten.

2013 hat der Deutsche Bundestag das Branntweinmonopol für ca. 20.000 Klein- und Obstbrennereien mit Wirkung zum Ende des Jahres 2017 abgeschafft.

Tipps

Gesetz zum Branntweinmonopol

Branntweinmonopol - ein Fachbegriff des Rechts
Artikel schalten

Tags: Definition Branntweinmonopol, Erklärung Branntweinmonopol, Was bedeutet Branntweinmonopol, Geschichte des Branntweinmonopols