Campingtourismus in Deutschland
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Campingtourismus

Aktualisiert am: 18.09.2018

Hier veröffentlichen wir die globalen Kennzahlen zum Camping der einzelnen Jahre gemäß dem Statistischen Bundesamt (Destatis).

Campingtourismus 2006
Die Zahl der Übernachtungen auf Campingplätzen und Campingparks in Deutschland ist im Jahr 2006 gegenüber dem Vorjahr um etwa 1 Prozent auf 21,5 Mio. gesunken.

Campingtourismus 2007
Im Jahr 2007 wurden rund 5,8 Millionen Gäste auf deutschen Campingplätzen mit insgesamt 21,8 Millionen Übernachtungen gezählt.

Campingtourismus 2008
6,3 Millionen Gäste generierten 23,0 Millionen Übernachtungen. Das macht einen Zuwachs von 8,9 % zum Jahr 2007 aus.

Campingtourismus 2009
Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte, stieg die Zahl der Übernachtungen auf Campingplätzen in Deutschland im Jahr 2009 gegenüber dem Vorjahr um 9% auf 25,0 Millionen.

Quelle und Details: www.hotelier.de/news/tourismus/tourismusnews/

Campingtourismus 2010
Die Zahl der Übernachtungen auf Campingplätzen in Deutschland ist im Jahr 2010 gegenüber dem Vorjahr um 3% auf 24,4 Millionen gesunken.

Quelle und Details: www.hotelier.de/news/tourismus/tourismusnews/

Campingtourismus 2011
Ob mit Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil: Im Jahr 2011 legte der Campingtourismus in Deutschland zu. Die Zahl der Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen stieg um 2 % auf rund 24,9 Millionen. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) im Hinblick auf die am 14. Januar 2012 beginnende Internationale Ausstellung für Caravan, Motor, Touristik (CMT) mit. Dieses vorläufige Ergebnis für das Jahr 2011 ist eine Schätzung auf Basis der für den Zeitraum Januar bis Oktober vorliegenden Werte.

Insbesondere bei den deutschen Campingtouristen waren 2011 Campingurlaube wieder beliebter: Ihre Übernachtungszahlen stiegen um 2,3 % auf 21,0 Millionen. Bei den ausländischen Campingtouristen konnte gegenüber dem Vorjahr ein Anstieg von 0,3 % auf 3,8 Millionen Übernachtungen verbucht werden.

Campingtourismus 2012
Im Jahr 2012 kamen 7,5 Millionen Gäste auf deutschen Campingplätzen an. Diese verbrachten dort insgesamt 26,1 Millionen Nächte. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der Übernachtungen im Jahr 2012 um etwa 4 %. Im gleichen Zeitraum wurde bei den Ankünften ein Plus von 5 % erzielt.

Campingtourismus 2013
Im Jahr 2013 verbrachten Gäste ca. 26,0 Millionen Nächte auf deutschen Capingplätzen. Ingesamt wurden über den Campingtourismus ca. 3,32 Milliarden Euro umgesetzt, wobei die steuerpflichtigen Campingplätze 435 Millionen Euro Umsatz machten. Weiterhin interessant: Die Hälfte der ausländischen Gäste (ca. 15% vom Gesamtvolumen) kommt aus den Niederlanden. Quelle der Zahlen Statista.

Tipps

Synonym: Campingtouristik

Campingtourismus — ein Begriff der Rubrik Tourismus - davor aktualisiert am 01.12.2014
Hier Werbung schalten