Erfolg im Verkauf durch gutes Content Marketing
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Content Marketing Definition, Ziele & Strategie

Aktualisiert am: 15.08.2019

Was ist Content Marketing? Content Marketing deutsch

Content Marketing (Content englisch = Inhalt) ist ein Marketing, das aus Lesern Kunden machen soll.

Content Marketing Strategie 

Inhalte sind im Sinne des Marketings Informationen in Textform, die möglichst hoch unterhaltend informieren über verschiedene Themen im Bereich b2c, aber auch b2b. Die Strategie des Content Marketings (CM) ist es, durch diese Inhalte die Zielgruppe (Target Market) von der Leistung der eigenen Marke oder Firma zu überzeugen.

Content Marketing Ziele

Mit Wissen und Informationen will das Unternehmen anders als bei der PR oder der Öffentlichkeitsarbeit sich nicht selbst herausstellen, sondern mit einen echten, kostenlosen Mehrwert für den User in Erscheinung treten (siehe Unterschied zum Paid Content). Die Content Marketing Ziele sind ähnlich wie bei der Pressearbeit gelagert. Sie orientieren sich an einer selbstlosen Wissens-Know-how Vermittlung, das zum Beispiel das soziale Versprechen der Gemeinnützigkeit unter Beweis stellt. Im Gegensatz dazu stehen Anzeigen und Banner eines Unternehmens, das seine Produkte in den Mittelpunkt der Werbung stellt.

Content Marketing Beispiele

Content Marketing wird über Texte, Bilder, Grafiken und Videos zur Verfügung gestellt, die über Pressemitteilungen, Lexika oder ähnlich veröffentlicht werden. Diese werden inhouse oder durch eine Content Agentur erarbeitet.

Unterschied Content Marketing B2B/Content Marketing B2C

Liest man einen Artikel im Bereich b2c und dann b2b, fällt eines auf: erstere sind eher gefühlsmäßig geschrieben, die anderen sachlich. Als Beispiel empfehlen wir die Urlaubs- und Reisenews für Gäste und die Pressemitteilungen für Ausstattung & Technik, die dagegen eher mit ‚knochentrockenen' Argumenten daherkommen. Beide haben aber ein Ziel: Die Kaufentscheidung des Kunden positiv beeinflussen, die eine emotionsbasiert, die andere faktengetrieben.

Daher stehen beim Content Marketing B2C eher die Emotionen im Vordergrund, beim B2B sachliche Informationen und fundierte Recherche. Trotzdem müssen zum Beispiel Texte beim B2B Content Marketing und B2C Content Marketing eben gut geschrieben sein, denn die Entscheider (es gibt oft mehrere in einer Firma) oder der Gast wollen gut informiert sein - und ein bisschen Gefühl darf bei beiden Zielgruppen nie fehlen.

Content Marketing Tools

Um Content Marketing zu publizieren, gibt es verschiedene Tools, damit Texte und Bilder aller Art intern der Unternehmenswebsite oder extern auf Blogs, Newsletter und Microsites professionell erscheinen. Anbei einige wichtige Content Marketing Tools und ihre Anbieter:

Content Creation Tools bzw. Schreibtools: Natürlich muss Content in erster Linie erst einmal z.B. als Text entstehen. Siehe hierzu die Info über Web Content Management Systeme.
Keyword- und Ideenrecherche Tools: Gute Texte wollen vor dem Schreiben auch gut recherchiert sein. Viele PR-Agenturen setzen immer noch auf reine Imagebildung für Auftraggeber oder erhalten den Auftrag, gegen ‚kleines Geld' einen Backlink auf erfolgreiche Seiten zu setzen. Gutes Content Marketing wird jedoch als Suchmaschinen-affine Technik eingesetzt. Texte, mit den passenden SEO-Keywords kreiert, machen Websites erst gut auffindbar. Zudem kann ansprechender Content als Linkbait dazu führen, dass weitere externe Seiten ihn verlinken. Wer nachhaltig wirken will, nutzt gute Keyword Tools zur Inspiration und SEO. Hotelier.de nutzt das von Google: https://ads.google.com/intl/de_de/home/tools/keyword-planner/ 
Analyse Tools sind unverzichtbar für die Kontrolle des Erfolgs des Content Managements. Hier eignet sich nach Erfahrungen von Hotelier.de eine Profi-Kombination der XOVI Suite als SEO Online Marketing Tool https://www.xovi.de, RYTE https://de.ryte.com/ z.B. zur Überprüfung von Fehlern On-Page und https://www.etracker.com/, um tagtäglich die Zugriffe und deren Generatoren zu prüfen.
E-Mail-Marketing-Tools: Günstig, einfach, effizient: https://www.cleverreach.com/de/ - Sie möchten ein Beispiel sehen? Hier den kostenlosen Newsletter von Hotelier.de bestellen, der einmal wöchentlich erscheint. 

Social Media Content Marketing

Content-Marketing wird auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Google+ und Twitter veröffentlicht, aber auch auf Flickr und YouTube, also Plattformen, wo Nutzer selbst Inhalte und Content in Form von Videos hochladen.

Content Marketing Software

Finden Sie hier einen Anbieter für Content Marketing Software, der nach obigen Grundsätzen arbeitet. 

Verwandte Begriffe

Tipps

Tags: Content Marketing was ist das? Content Marketing btoc, btob