Crachoir - Spucknapf
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Crachoir - Spucknapf

Aktualisiert am: 29.10.2018

Wein Spucknapf - auch für Kaffee, Tee gebräuchlich

Ein Crachoir ist ein Spucknapf für Wein. Der Begriff gehört zu den französischen Begriffen der Gastronomie. Jeder Weinverkoster weiss, dass bei einer Weinprobe nicht jeder Wein getrunken werden kann. Der Crahcoir  gehört zum Gastonomiebedarf und wird eingesetzt, um in ihn hinein zu spucken (speien). Er wird besonders von Kaffeetestern, Teetest und eben auf Weinmessen, Hausmessen und Weindegustationen verwendet.

Spucknapf Wein - Spucknapf Edelstahl

Sie stehen in größeren Ausführungen auf dem Fußboden und in kleineren auf dem Tisch, in den in der Regel aber nur überflüssiger Wein aus dem Glas in den Crachoir geschüttet wird. Um jeden Wein testen und beurteilen zu können, spuckt der Weinverkoster den Wein wieder aus. Oft geschieht dies in einem bereit gestellten Kübel auf dem Fußboden, was aber unappetitlich wirkt. Aus hygienischen Gründen wählt man z. B. einen Spucknapf aus Edelstahl.

Spucknapf kaufen

Ein professioneller Spucknapf mit Spritz- und Sichtschutz ist für Degustationen, Weinmessen und Verkostungen optimal geeignet. Hier kann man den Wein bedenkenlos rein spucken, ohne Spritzer fürchten zu müssen.

  • Firmen anklicken, Text eingeben und abschicken, fertig! (gemäß AGB kostenlos)
  • Crachoir - Spucknapf Lieferanten buchen das Standard Marketing, damit sie gefunden werden

Verwandte Begriffe

Crachoir - ein Begriff der Rubrik Gastonomiebedarf, hier Hotel & Buffet
Hier werben

Synonym Crachoir: Degustationsbehälter, Spucknapf Weinverkostung, Degustationen, Spritzschutz