Deutsches Patent- und Markenamt (DPMA)
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Deutsches Patent- und Markenamt (DPMA)

Aktualisiert am: 19.06.2013
Das Deutsche Patent- und Markenamt ist die zentrale Behörde für den gewerblichen Rechtsschutzes in Deutschland.

Organisatorisch ist das Deutsche Patent- und Markenamt dem Bundesministerium der Justiz untergeordnet. Das DPMA hat ca 2.600 Mitarbeiter in München, Jena und Berlin. Hauptsitz des Deutschen Patent- und Markenamts ist München.

Gegründet wurde das Deutsches Patent- und Markenamt als Kaiserliches Patentamt in Berlin und kann auf eine über 130-jährige Geschichte zurückblicken. In deren Mittelpunkt stand und steht der Schutz des geistigen Eigentums.

Gesetzlicher Auftrag des DPMA ist es, gewerbliche Schutzrechte zu erteilen und zu verwalten sowie über bestehende gewerbliche Schutzrechte für Deutschland zu informieren.

Als Dienstleister bietet das Amt einen Schutz für technische Erfindungen, Marken und Produktdesigns. Auch unabhängig von eigenen Schutzrechtsanmeldungen können Schutzrechtsinformationen Hilfestellung für unternehmerische Entscheidungen liefern. Die Information über Schutzrechte gewinnt zunehmend an Bedeutung und wird selbst zu einem Innovationsfaktor.

Deutsches Patent- und Markenamt
Zweibrückenstr. 12
80331 München

Telefon: +49 89 2195-0
Telefax: +49 89 2195-2221
E-Mail: post@dpma.de">post@dpma.de

Buchtipp Libri: Patentrecht - Ein Lehr- und Handbuch zum deutschen Patent- und Gebrauchsmusterrecht, Europäischen und Internationalen Patentrecht

Buchtipp Amazon: Grundriss Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht: Mit 55 Fällen und Lösungen (Start ins Rechtsgebiet)

                            

Mehr Info:
www.dpma.de

Tags: deutsches patent und markenamt recherche, deutsches patent markenamt, deutsches markenamt kontakt, deutsches patent und markenamt münchen 2012, 2013 kosten anmeldung


Deutsches Patent- und Markenamt (DPMA)- eine Lexikonveröffentlichung von Hotelier.de unter der Rubrik 'Ämter und Behörden'