Tourismus der Dolomiten Alpen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Dolomiten Alpen

Aktualisiert am: 04.08.2019
Selva di Cadore (ladinisch auch nur Sélva) ist eine Gemeinde mit 508 Seelen (Stand 31. Dezember 2017) in der italienischen Provinz Belluno, Region Venetien, circa acht Kilometer südwestlich von Cortina d?Ampezzo. Der Ort liegt am südlichen Ende des Codalonga Tales, das über den Passo di Giau mit dem Valle del Boite verbunden ist. Dort liegt auch Cortina
Selva di Cadore (ladinisch auch nur Sélva) ist eine Gemeinde mit 508 Seelen (Stand 31. Dezember 2017) in der italienischen Provinz Belluno, Region Venetien, circa acht Kilometer südwestlich von Cortina d?Ampezzo. Der Ort liegt am südlichen Ende des Codalonga Tales, das über den Passo di Giau mit dem Valle del Boite verbunden ist. Dort liegt auch Cortina

Die Dolomiten liegen im Osten Südtirols, im Trentino und Belluno und sind ein Bergmassiv, das zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Die Dolomiten entstanden aus versteinerten Korallenriffen. Der höchste Gipfel der Dolomiten Alpen ist der Marmolata mit 3.342 Metern Höhe. Die Dolomiten gehören gem. Alpenvereinseinteilung zu den Südalpen.

Domoliten Hotel News

Hotels der Dolomiter Alpen

Tipps

Dolomiten Alpen - ein Begriff der Rubrik Urlaubsregion

Tags: Gehören die Dolomiten zu den Alpen?