Due Diligence Prüfung (DD)
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Due Diligence Prüfung (DD)

Aktualisiert am: 04.02.2017

Due Diligence (DD) - englisch, wörtlich übersetzt passende Postkutsche - bezeichnet die Sorgfaltspflicht (Prüfung von Unterlagen) des Kaufmanns beim Kauf bzw. Verkauf von Unternehmensbeteiligungen oder einem Börsengang.

Geprüft werden

  • Bilanzen
  • finanzielleund rechtliche Risiken
  • Lasten aus allen Quellen möglicher Risiken
  • Markenrechte
  • personelle und sachliche Ressourcen
  • strategische Positionierung

Due-Diligence-Prüfungen stellen somit Analysen zu allen Schwächen und Stärken einer Geschäftsbeteiligung an. Besonders wichtig ist diese Prüfung natürlich auch beim Kauf von Hotelimmobilien.
Sehen Sie hierzu den weiterführenden Eintrag Due-Diligence-Prüfung.

Tipps


                         


Tags: Definition Due Diligence, Due Diligence Übersetzung, Due Diligence deutsch, Erklärung Due Diligence , Was ist eine / bedeutet Due Diligence Prüfung, Due Diligence in Aufrag geben,

Due Diligence - ein Begriff der Rubrik Management und Immoblienwirtschaft
Copyright © HSI Hotel Suppliers Index Ltd