Emsland Tourismus
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Emsland Tourismus

Aktualisiert am: 09.11.2016
Die Hüvener Mühle ist eine der letzten kombinierten Wind- und Wassermühlen Europas; Bildquelle Hotelier.de
Die Hüvener Mühle ist eine der letzten kombinierten Wind- und Wassermühlen Europas; Bildquelle Hotelier.de
Komplexer können die Gegensätze im Emsland nicht sein: Die Gedenkstätte für die Opfer der Emslandlager in Esterwegen
Komplexer können die Gegensätze im Emsland nicht sein: Die Gedenkstätte für die Opfer der Emslandlager in Esterwegen
Im Turm des Historischen Rathauses von Lingen ist das von den Kivelingen gestiftete Glocken- und Figurenspiel untergebracht
Im Turm des Historischen Rathauses von Lingen ist das von den Kivelingen gestiftete Glocken- und Figurenspiel untergebracht

Das Emsland ist eine im westlichen Niedersachsen und im nordwestlichen Nordrhein-Westfalen im Grenzgebiet nach Holland zu finden. Die Bezeichnung stammt von dem Fluss Ems, dessen Mittelauf das Land über die Städte Lingen, Meppen und Papenburg in Süd-Nördlicher Richtung begleitet.

Der Landkreis Emsland umfasst ca. 2.880 km² von der Landesgrenze von Nordrhein Westfalen bei Rheine bis nach Ostfriesland bei Papenburg. Das Emsland ist somit größer als das Saarland und ist der größte Landkreis Niedersachsens.

Übersicht zum Emsland Tourismus

Emsland Geographie

  • Im Westen des Emslandes liegen die Niederlande mit einer rund 60 km langen Grenze
  • Nord-Süd-Ausdehnung ca. 95 km
  • Ost-West-Ausdehnung ca. 56 km
  • Im Osten liegen die Landkreise Cloppenburg und Osnabrück und im Südwesten der Landkreis Grafschaft Bentheim

Emsland Kultur mit Kennzahlen

(Jahr 2011, Quelle Prospekt Landkreis Emsland).

Die Kultur des Emslands ist besonders durch die katholische Religion und niederländische Einflüsse geprägt. Das Emsland besteht aus 60 Gemeinden, deren Namen viel über diese Kultur aussagen. Die Bevölkerung ist in den letzten Jahrzehnten auf ca. 313.000 Einwohner gestiegen. Es gab 108.000 sozialpflichtig Beschäftigte.

Die Gesamtfläche: 2.882 km des Landkreises Emsland wird zu 64,6 % landwirtschaftlich genutzt. Ca. 17,4 % der Fläche bestehen aus Waldgebieten. Die Landwirtschaft hat einen großen Anteil am Bruttosozialprodukt. Rund 9.500 Betreibe gibt es insgesamt.

Emsland Tourismus mit Kennzahlen

Das Emsland hat sich in den letzten Jahren von einer ‚unbekannten Schönen' zu einer begehrten Region entwickelt. Das Emsland war 2009 im Land Niedersachsen touristisch gesehen vor dem Weserbergland und der Region Hannover im oberen Mittelfeld notiert.

Emsland Tourismus mit Kennzahlen, Quelle Prospekt Landkreis Emsland*

  • *Gästeübernachtungen 2005: 1.348.000
  • *Gästeübernachtungen 2006: 1.407.000
  • *Gästeübernachtungen 2007: 1.475.000
  • *Gästeübernachtungen 2008: 1.496.000
  • *Gästeübernachtungen 2009: 1.520.000
  • *Gästeübernachtungen 2010: 1.758.000
  • *Gästeübernachtungen 2011: 1.901.000
  •  Gästeübernachtungen 2014: 1.990.000 bei 641. 096 Gästeankünften (Quelle hier Statistisches Landesamt)

Die Sport- und Freizeiteinrichtungen erbringen u.a. mit 19 Freibädern, 16 Hallenbädern, 3 Golfplätzen, 10 Yachthäfen, 44 Campingplätzen und 3 Jugendherbergen auch touristische Erlebnisse und Lesitungen. Es stehen 1.400 km Radwanderwege, 1.100 km Reitwanderwege, 400 km Wasserwanderwege und 30 km Inlineskater Routen zur Verfügung.

Emsland Hotels

Emsland Museen

19 historische Museen, davon 4 Emslandmuseen können besucht werden:

Emsland Sehenswürgkeiten und Tourismus Links

Hier sind Sie goldrichtig, wenn Sie Infos für Ihren Urlaub im Emsland benötigen. Großsteingräber, Fahrraderlebnisse, Paddelerlebnisse oder Tagestouren gefällig? - die Emsland Touristik GmbH weiß immer Rat. Hier bekommen Sie kostenlos die Ausflugskarte und Freizeitkarte Emsland. Die Broschüre über Radurlaub und Familienferien sei allen ans Herz gelegt, die ihre Freizeit aktiv und mit Spaß erleben wollen. Weiterhin touristisch interessant:

Verwandte Berichte

Tipps

Emsland Tourismus - ein Begriff des Tourismus