Neuer Ausbildungsberuf: Fachkraft für Hotellerie und Gastronomie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Fachkraft für Hotellerie und Gastronomie

Aktualisiert am: 15.03.2019

Die Ausbildung im Gastgewerbe wird neu geordnet. Verschiedene Gremien wie das Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung (KWB) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) haben auf Initiative des Dehoga neue Ausbildungsberufe aus der Taufe gehoben, um den gestiegenen Ansprüchen einer interessanten Qualitätsausbildung gerecht zu werden: Quelle ist der Artikel: Wichtiger Schritt auf dem Weg zu aktualisierter Ausbildung für Deutschlands Gastgebernachwuchs.

Die "Fachkraft für Hotellerie und Gastronomie" hat Schwerpunkte im Restaurantservice und der Systemgastronomie und deckt den Servicebereich ab.

Tipps