foodwatch e. V. / foodwatch Deutschland
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

foodwatch e. V. / foodwatch Deutschland

Aktualisiert am: 25.06.2013
Foodwatch wurde im Jahr 2002 als gemeinnütziger Verein gegründet. Foodwatch setzt sich für die Rechte der Verbraucher ein, analysiert Lebensmittel und möchte eine ausgewogene Ernährung für alle Menschen erreichen. 

foodwatch finanziert sich aus den Beiträgen und Spenden von mehr als 15.000 Förderern, nimmt grundsätzlich kein Geld vom Staat an und verzichtet auch auf Spenden aus der Wirtschaft, wenn dadurch Interessenkonflikte entstehen oder Einfluss auf die inhaltliche Arbeit genommen werden soll.

Foodwatch fertigt  unabhängige Recherchen und Analysen, macht Gesetzesvorschläge und mobilisiert den Widerstand der Verbraucher. Foodwatch interveniert gegen irreführende Lebensmittel-Kennzeichnungen und für Verbraucher, damit diese das Recht haben, sich bei Behörden und Firmen über Lebensmittel zu informieren.

Um diese Ziele zu erreichen, setzt sich foodwatch mit der Politik des Staates auseinander und übt über Kampagnen Druck auf ihn aus.

Tipps

                          



Tags: foodwatc, Definition foodwatch, Übersetzung foodwatch, foodwatch deutsch, wie funktioniert foodwatch, Erklärung foodwatch, Was ist / bedeutet foodwatch, foodwatch archiketur


foodwatch Deutschland
foodwatch e. v.
Brunnenstraße 181
10119 Berlin


fon +49 (0)30 / 24 04 76-0
fax +49 (0)30 / 24 04 76-26

Presse +49 (0)30 / 24 04 76-19
mitglieder-hotline +49 (0)30 / 28 44 52 96
info-hotline +49 (0)30 / 28 09 39 95

info@foodwatch.de
www.foodwatch.de

foodwatch e. V. - ein Begriff der Rubrik Verbände und Vereine
Veröffentlichen