Freizeitpark Deutschland
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Freizeitpark Deutschland

Aktualisiert am: 25.06.2013
Unter einem Freizeitpark versteht man Angebote in einem Ensemble von künstlichen und natürlichen Freizeitelementen mit z.B. Ausstellungen, Fahrgeschäften und Shows.

Die in organisatorisch und markenrechtlich zusammengefassten Einheiten bieten Reisenden eine aktive Gestaltung ihrer Freizeit. Den Freizeitparks sind oft Appartements und / oder Hotels angegliedert. 

31,20 Millionen Menschen haben 2009 die deutschen Freizeitparks besucht. 2005 hatte die Zahl der Besucher der Freizeitparks erst 27,81 Millionen betragen.

Deutschlands größte Freizeitparks:
  • Europa-Park Rust
  • Phantasialand Brühl
  • Heide-Park Soltau
  • Hansa Park Sierksdorf
  • Movie Park in Bottrop-Kirchhellen

Verwandte Artikel

Tipps

                     


Tag: Definition Freizeitpark,welche Freizeitparks gehören in Deutschalnd zu den größten, Erklärung Freizeitpark,Was ist ein Freizeitpark, wieviel Menschen besuchen in Deutschland Feizeitparks, beste Freizeitpark Deutschlands

Synonym Freizeitpark: Erlebnispark


Freizeitpark - ein Begriff der Rubrik Tourismus
Werbung schalten bei HSI Hotel Suppliers Index Ltd