FTI Group München
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

FTI Group München

Erstellt am: 06.09.2011 Aktualisiert am: 12.01.2018

Die FTI Touristik GmbH (FTI) wurde 1983 gegründet, der Name stammt ursprünglich von FTI = Frosch Touristik GmbH. Das Unternehmen gehört zu den TOP5 der Reiseveranstalter Deutschlands.

FTI Group Historie

  • 1987 - FTI kauft die Geschäftsanteile der 1980 gegründeten LAL Sprachreisen GmbH
  • 1989 - FTI erwirbt die CA Ferntouristik GmbH, einen der führenden deutschen Fernreiseveranstalter
  • 1990 - Die Frosch Software GmbH, ein Anbieter für touristische Spezialsoftware, sowie die UK Touristik GmbH, ein Spezialreiseveranstalter für Großbritannien und Irland, gehen in Gründung
  • 1992 - Der Schweizer Veranstalter CA Fernreisen AG (später: FTI Touristik AG) wird von der FTI gegründet
  • 1993 - In Orlando gründet FTI die CA Ferntouristik Inc., die später als FTI North America Inc. firmiert
  • 1995 - FTI übernimmt die AIR-MARITIME Seereisen GmbH, einen Spezialanbieter für Fluss- und Hochseekreuzfahrten. FTI startet in Linz die Veranstalteraktivitäten in Österreich
  • 1996 - Die Dachmarke FTI Touristik wird eingeführt.
  • 1998 - Das Last-Minute-Programm 5 vor Flug wird wird ins Leben gerufen.Der britische Reiseveranstalter Airtours plc, zu diesem Zeitpunkt zweitgrößter Reisekonzern Europas, steigt im Mai mit rund 30 Prozent bei FTI ein
  • 1999 - FTI bringt den eigenen Mietwagenbroker driveFTI auf den Markt
  • 2000 - Airtours plc übernimmt im Juli die restlichen Geschäftsanteile. Der Gründer und CEO, Dietmar Gunz, verlässt Ende August das Unternehmen
  • 2002 - Nach einer Umbenennung des Mutterkonzerns Airtours plc. wird FTI im Februar Teil der MyTravel Group
  • 2003 - Am 1. Oktober erwirbt die RM2366 Vermögensverwaltungs GmbH, eine Investorengruppe um Dietmar Gunz, FTI zurück
  • 2004 - Der Produktbereich 5 vor Flug wird in die Tochtergesellschaft 5 vor Flug GmbH ausgegliedert
  • 2005 - Das Online-Portal zur Flug- und Reisesuche fly.de wird gegründet
  • 2006 -  FTI baut den Multi-Channel-Vertrieb durch die Zusammenarbeit mit der Euvia Travel GmbH (Betreibergesellschaft von sonnenklar.TV) und der BigXtra Touristik GmbH weiter aus
  • Seit Herbst 2006 wird diese Ausrichtung durch ein Franchisekonzept der TVG unter dem Namen sonnenklar.TV Reisebüro ergänzt
  • 2007 - FTI verkauft die AIR-MARITIME Seereisen GmbH an deren Geschäftsführer, Alexander Gessl. Die Euvia Travel GmbH, Betreibergesellschaft von sonnenklar.TV, wird im Dezember Tochterunternehmen von FTI

FTI Kennzahlen/Umsatz

  • Umsatz 2008/2009 - Die FTI Group schließt mit einem Umsatz von 1,093 Milliarden Euro ab
  • Umsatz 2010/2011 - 1,63 Milliarden Euro fakturiert, 1,47 Milliarden Euro konsolidiert
  • Umsatz 2011/2012 - 2,2 Milliarden Euro fakturiert, 1,8 Milliarden Euro konsolidiert
  • Umsatz 2012/2013 - 2,1 Milliarden Euro fakturiert
  • Umsatz 2016/2017 - 3,0 Milliarden Euro (konsolidiert), Mitarbeiter: rund 7.000

FTI News

Resumee: Zur FTI Group gehören der fünftgrößte Reiseveranstalter Deutschlands, FTI Touristik, sowie der Kurzfristveranstalter 5vorFlug, der Mietwagenbroker DriveFTI, das Online-Portal fly.de, der größte deutsche Sprachreisenveranstalter LAL Sprachreisen, die Inbound Company Meeting Point International und der Veranstalter für Aktionsware BigXtra. Der Consolidator FTI-Ticketshop ist für den Verkauf von Linienflugtickets zuständig. Deutschlandweit vertreiben rund 10.000 Partneragenturen die FTI-Produkte. Unter dem Dach des hundertprozentigen Tochterunternehmens Touristik Vertriebsgesellschaft mbH (TVG) hat die FTI Group ihre Franchisesysteme gebündelt. Ein weiterer wichtiger Vertriebskanal ist der zum Unternehmen gehörende TV-Reiseshoppingsender sonnenklar.TV. Die FTI Group mit Hauptsitz in München beschäftigt weltweit mit den Tochterfirmen rund 1.500 Mitarbeiter.

Tipps

Kontakt FTI Group

FTI Touristik GmbH
Landsberger Straße 88
D-80339 München

Telefon: +49 (0) 89 / 25 25 - 0
Buchungen unter Telefon: 089 / 71 04 51 49 8 und im Reisebüro

Telefax: +49 (0) 89 / 25 25 - 65 65
FTI Reisen buchen und Info: www.fti.de
Email: info@fti.de

FTI Group - ein Begriff der Rubrik Tourismus
Copyright © HSI Hotel Suppliers Index Ltd

Tags: euvia travel gmbh Definition fti, Woher kommt der begriff fti,  Erklärung fti, Wortherkunft fti, fti history

FTI Group München

Die FTI Touristik GmbH (FTI) wurde 1983 gegründet, der Name stammt ursprünglich von FTI = Frosch Touristik GmbH. Das Unternehmen gehört zu den TOP5 der Reiseveranstalter Deutschlands.. FTI Group Historie. 1987 - FTI kauft die Geschäftsanteile der 1980 gegründeten LAL Sprachreisen GmbH. 1989 - FTI erwirbt die CA Ferntouristik GmbH, einen der führenden deutschen Fernreiseveranstalter. 1990 - Die Frosch Software GmbH, ein Anbieter für touristische Spezialsoftware, sowie die UK Touristik GmbH, ein Spezialreiseveranstalter für Großbritannien und Irland, gehen in Gründung. 1992 - Der Schweizer Veranstalter CA Fernreisen AG (später: FTI Touristik AG) wird von der FTI gegründet. 1993 - In Orlando gründet FTI die CA Ferntouristik Inc., die später als FTI North America Inc. firmiert. 1995 - FTI übernimmt die AIR-MARITIME Seereisen GmbH, einen Spezialanbieter für Fluss- und Hochseekreuzfahrten. FTI startet in Linz die Veranstalteraktivitäten in Österreich. 1996 - Die Dachmarke FTI Touristik wird eingeführt.. 1998 - Das Last-Minute-Programm 5 vor Flug wird wird ins Leben gerufen.Der britische Reiseveranstalter Airtours plc, zu diesem Zeitpunkt zweitgrößter Reisekonzern Europas, steigt im Mai mit rund 30 Prozent bei FTI ein. 1999 - FTI bringt den eigenen Mietwagenbroker driveFTI auf den Markt. 2000 - Airtours plc übernimmt im Juli die restlichen Geschäftsanteile. Der Gründer und CEO, Dietmar Gunz, verlässt Ende August das Unternehmen. 2002 - Nach einer Umbenennung des Mutterkonzerns Airtours plc. wird FTI im Februar Teil der MyTravel Group. 2003 - Am 1. Oktober erwirbt die RM2366 Vermögensverwaltungs GmbH, eine Investorengruppe um Dietmar Gunz, FTI zurück. 2004 - Der Produktbereich 5 vor Flug wird in die Tochtergesellschaft 5 vor Flug GmbH ausgegliedert. 2005 - Das Online-Portal zur Flug- und Reisesuche fly.de wird gegründet. 2006 -  FTI baut den Multi-Channel-Vertrieb durch die Zusammenarbeit mit der Euvia Travel GmbH (Betreibergesellschaft von sonnenklar.TV) und der BigXtra Touristik GmbH weiter aus. Seit Herbst 2006 wird diese Ausrichtung durch ein Franchisekonzept der TVG unter dem Namen sonnenklar.TV Reisebüro ergänzt. 2007 - FTI verkauft die AIR-MARITIME Seereisen GmbH an deren Geschäftsführer, Alexander Gessl. Die Euvia Travel GmbH, Betreibergesellschaft von sonnenklar.TV, wird im Dezember Tochterunternehmen von FTI. FTI Kennzahlen/Umsatz. Umsatz 2008/2009 - Die FTI Group schließt mit einem Umsatz von 1,093 Milliarden Euro ab. Umsatz 2010/2011 - 1,63 Milliarden Euro fakturiert, 1,47 Milliarden Euro konsolidiert. Umsatz 2011/2012 - 2,2 Milliarden Euro fakturiert, 1,8 Milliarden Euro konsolidiert. Umsatz 2012/2013 - 2,1 Milliarden Euro fakturiert. Umsatz 2016/2017 - 3,0 Milliarden Euro (konsolidiert), Mitarbeiter: rund 7.000. FTI News. https://www.hotelier.de/suche/news?text=FTI&inhalt=pressebericht. Resumee: Zur FTI Group gehören der fünftgrößte Reiseveranstalter Deutschlands, FTI Touristik, sowie der Kurzfristveranstalter 5vorFlug, der Mietwagenbroker DriveFTI, das Online-Portal fly.de, der größte deutsche Sprachreisenveranstalter LAL Sprachreisen, die Inbound Company Meeting Point International und der Veranstalter für Aktionsware BigXtra. Der Consolidator FTI-Ticketshop ist für den Verkauf von Linienflugtickets zuständig. Deutschlandweit vertreiben rund 10.000 Partneragenturen die FTI-Produkte. Unter dem Dach des hundertprozentigen Tochterunternehmens Touristik Vertriebsgesellschaft mbH (TVG) hat die FTI Group ihre Franchisesysteme gebündelt. Ein weiterer wichtiger Vertriebskanal ist der zum Unternehmen gehörende TV-Reiseshoppingsender sonnenklar.TV. Die FTI Group mit Hauptsitz in München beschäftigt weltweit mit den Tochterfirmen rund 1.500 Mitarbeiter.. Tipps. Tourismus News lesen. News veröffentlichen. Kontakt FTI Group. FTI Touristik GmbH Landsberger Straße 88 D-80339 München Telefon: +49 (0) 89 / 25 25 - 0 Buchungen unter Telefon: 089 / 71 04 51 49 8 und im Reisebüro Telefax: +49 (0) 89 / 25 25 - 65 65 FTI Reisen buchen und Info: www.fti.de Email: info@fti.de FTI Group - ein Begriff der Rubrik Tourismus Copyright © HSI Hotel Suppliers Index Ltd Tags: euvia travel gmbh Definition fti, Woher kommt der begriff fti,  Erklärung fti, Wortherkunft fti, fti history
hotelier.de