Bedeutung Gasentladungslampe
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gasentladungslampe (Xenon)

Aktualisiert am: 06.01.2019

Anders als die herkömmliche Edison-Glühlampe leuchten Energiesparlampen ohne einen Draht. Sie gehören zur Gruppe der Gasentladungslampen. Beim Einschalten fließt Strom zwischen zwei Metallstreifen an den Enden der Röhre. Das Füllgas (Xenon) im Innern der Lampe entlädt sich und erzeugt mithilfe eines Leuchtstoffs Licht. Ein eingebautes Vorschaltgerät reguliert die Entladung.

Artikel mit Affinität

Verwandte Begriffe

Tipps

Gasentladungslampe - ein Begriff der Rubrik Technik
Auf Hotelier.de veröffentlichen

Tags: Definition Gasentladungslampen, welche Lampen sind Gasentladungslampen,  womit werden Gasentladungslampen gefüllt,  wie funktionieren Gasentladungslampen, Erklärung Gasentladungslampe