Gebäudemanagement Definition
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gebäudemanagement Definition

Aktualisiert am: 18.09.2013
Das Gebäudeamagement ist mit dem Betrieb, der Bewirtschaftung, Instandhaltung und Verwaltung von Anlagen und Gebäuden betraut. Früher rief man im Hotel oder in anderen Firmen einfach nach dem Hausmeister, wenn irgendwo etwas nicht funktionierte. War der einmal nicht da, wurde bei kleinen Malheurs der Concierge, die Hausdame oder der Etagenservice bemüht. Bei größeren Problemen wurde dann eine Firma angerufen.

Facility Management in der Hotellerie ist heute eine umfassende Aufgabe, beschränkt sich aber meist auf den Betrieb und die Instandhaltung des Gebäudes. Nur wenige Hotels leisten sich hierfür noch eigene Mitarbeiter.
Größere Hotels haben aber zur schnellen Lösung von Problemen einen technischen Mitarbeiter. Dieser Mitarbeiter führt in Kooperation mit entsprechenden Fachfirmen ein umfassendes Facility Management durch. Wartungsleistungen werden separat an andere Firmen vergeben.

Die  Hotelleitung (Technik) überwacht die Koordination und Prüfung der Arbeiten der Fachfirmen. Einige Hotels haben die Technik komplett an einen Facility Management Anbieter vergeben.

Verwandte Begriffe

Tipps

                              

Tags: Definition Gebäudemanagement, Firmen Gebäudemanagement finden, welche Dienstleistungen gehören zum Gebäudemanagement,  Erklärung Gebäudemanagement, Was ist / bedeutet Gebäudemanagement,

Synonym Gebäudemanagement: Facility Management

Falsche Schreibweisen: Gebäudemaanaagement, Gebäuudemanagement, Gebäuddemanagement, Ggebäudemanaggement, Gebbäudemanagement, Geebäudeemanageemeent, Gebäudemannagemennt, Gebäudemmanagemment, Gebäudemamagememt, Gebäudenanagenent, Geebäudeemanageemeent,

Gebäudemanagement - ein Begriff der Rubrik Management
Auf Hotelier.de veröffentlichen