Gebäudetechnik
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gebäudetechnik

Aktualisiert am: 13.06.2018

Gebäudetechnik Definition

Die Begriffe Gebäudetechnik, Haustechnik, Technische Gebäudeausrüstung (TGA) oder Versorgungstechnik befassen sich alle mit dem gleichen technischen Sachgebiet. Der Begriff Versorgungstechnik schließt dabei fast alle Gebäudetypen ein, auch Immobilien, die nicht dem Wohnen gewidmet sind und Industrieanlagen.

Mit Haustechnik und Gebäudetechnik werden öfter Anlagen in kleineren Gebäuden mit einer oder mehreren Nutzungseinheiten bezeichnet. Diese Begriffe sind aber nicht eindeutig definiert und werden auch in der Hoteltechnik verwendet.

Unter Versorgungstechnik fasst man heute alle technischen Maßnahmen zusammen, die sich in Gebäuden, Betriebsstätten und Einrichtungen mit der energetischen Versorgung für

sowie die Entsorgung aller Abfallprodukte wie Abwasser und Müll befassen - siehe hierzu auch

Die Haustechnik umfasst den Betrieb der Kanalisation, Stromversorgung und Beleuchtung, aber auch alle zusätzlichen Anlagen zur Automatisierung von Arbeitsvorgängen. Dies wird über Wartungsverträge geregelt.

Zwecke:

  • Betrieb des Gebäudes
  • Gewährleitung der Sicherheitsaufgaben, dazu gehört auch die Unterhaltsreinigung zur Gewährleistung der Sicherheit (Beseitigung von Rutschgefahr)

Gebäudetechnik Firmen

Technik Management im Hotel

Tipps


Synonym: Haustechnik, Technische Gebäudeausrüstung (TGA), Versorgungstechnik

Gebäudetechnik - ein Begriff der Technik
Anzeigen schalten